Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

„Best of“ mit gutem Auktionsverlauf

Das 8. Deutsche Färsenchampionat in Groß Kreutz, Brandenburg, zeigte einen qualitativ guten Auftrieb von 83 ausgesuchten Fleischrinderfärsen.

Die Auktion verlief flott. Insgesamt 82 der 83 Färsen fanden schnell ihren neuen Besitzer.

Aus dem MASTERRIND-Zuchtgebiet wurden 23 Tiere angeboten, 30 Tiere wurden von MASTERRIND-Züchtern gekauft.

Top-Seller der Auktion war die Ia Charolais-Färse Verona von Volker Reinhard aus Brechen, Hessen. Sie ging für 5000€ nach Nordrhein-Westfalen. Michael Klemm aus Hartmannsdorf, Sachsen, erzielte für seine exzellente Limousin-Ia-Färse Hasimira mit 4000€ den Spitzenpreis der Rasse.

Das rege Besucher- und Käuferinteresse ist sicher auch Spiegelbild des derzeit regen Exportmarktes für einige Fleischrinderrassen.

Wir wünschen allen Käufern viel Erfolg mit den erworbenen Zuchttieren.


[/ebs_table_head]
Rasse aufgetriebene Tiere Verkaufte Tiere ø-Preis in € von € bis €
Angus 13 13 1.938 € 1.500 € 3.200 €
Charolais 16 15 2.927 € 2.000 € 5.000 €
Fleckvieh 17 17 2.906 € 1.500 € 4.400 €
Galloway 5 5 2.600 € 2.400 € 3.200 €
Hereford 4 4 2.050 € 1.600 € 2.800 €
Limousin 22 22 2.609 € 1.700 € 4.00 €
Uckermärker 6 6 1.933 € 1.600 € 2.200 €
Gesamt 83 82 2.504 € 1.500 € 5.000 €

 

 

Siegerfärsen
Siegerfärsen

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK