Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Schlechte Milchpreise drücken Käuferstimmung

Die aktuell sehr schwierige Lage am Milchmarkt drückte die Stimmung auf der Cloppenburger Zuchtviehauktion am Mittwoch spürbar. Preisnachlässe von bis zu 10% gegenüber der Vorauktion sorgten für lange Gesichter bei den zahlreichen Beschickern.

Der Veranstalter MASTERRIND hatte bereits im Vorfeld mit zähen Verkaufsbedingungen gerechnet, und so täuschten die zunächst zahlreichen Zuschauer auf den Rängen auch nur kurz über die allgemeine Marktsituation hinweg. Rund 10% der Tiere fand leider keinen Käufer. Rund 180 der insgesamt 300 aufgetriebenen Rinder wurden nach Italien verkauft, weitere Großabnehmer kamen aus Bayern und den Niederlanden, während die hiesigen Käufer sich eher bedeckt hielten.

Sehr erfolgreich stellte sich hingegen der Verkauf der Bullen dar. Hier konnte ein Durchschnittspreis von 1.460 Euro realisiert werden. Preisspitze mit 2.000 Euro bildete der Defiant-Sohn Dagobert vom Betrieb Lingemann in Löningen. Der Bulle verbleibt in Niedersachsen.

Bei den Rindern wurden ebenfalls 2.000 Euro maximal erlöst. Zum einen für eine Fibrax-Tochter aus dem Stall von Meyer, Sierhausen. Sie geht an einen Käufer aus Bayern. Zum anderen für eine Balotelli-Tochter der Wigger GbR aus Gölenkamp. Dieses Rind wurde nach Italien verkauft.

Hier zeigte sich die Bereitschaft der Käufer, gute Qualitäten durchaus auch preislich honorieren zu wollen. Insgesamt pendelte sich der Durchschnittspreis bei den Färsen jedoch bei 1.215 Euro ein, bei den Kühen bei 900 Euro.

„Die Auktion in Zahlen“ finden Sie hier.

Die nächsten Zuchtviehauktionen sind am 5.4. in Verden und am 19.4. in Lingen. Bei der Lingener Auktion werden auch 70 Jungtiere aus der Bestandsaufagbe von Johann Spickmann verkauft.

Katalog- und Kaufaufträge sowie Anmeldungen nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax 04403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK