Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

14 motivierte Jungzüchter auf der Sächsischen Bullenauktion

Im Rahmen der 28. Sächsischen Bullenauktion in Meißen führten die Jungzüchter ihren 2. Fleischrind-Jungzüchter-Vorführwettbewerb durch. Den kritischen Blicken des Preisrichters Paul Bierstedt aus Brandenburg stellten sich 14 Jungzüchter zwischen 14 und 27 Jahren. In vier Richtgruppen wurden die Gruppensieger ermittelt bevor es dann zur großen Champion-Wahl kam.

Die jüngste Richtgruppe entschied Lenya Sophie Luise Nagel für sich. Sie setzte sich mit ihrem Fleckvieh-Bullen Innovator vom Betrieb Marticke gegen ihre drei Mitbewerber durch. In der zweiten Klasse überzeugte Nadine Hartenstein mit dem Angus-Bullen Hakon vom Betrieb Uwe Heinz. Für den Richter waren die Entscheidungen nicht immer ganz einfach, weil die Jungzüchter einen sehr guten Wettbewerb ablieferten – auch wenn sich manche Tiere etwas unruhig präsentierten. Somit entschieden am Ende Nuancen darüber, wer vorn stand und wer an diesem Tag leider nur an zweiter oder dritter Stelle zu finden war.

Mit jeder Richtklasse steigerte sich die Erfahrung der Jungzüchter und somit natürlich auch das Niveau der Vorführung. In der zweitältesten Klasse konnte sich jedoch Lukas Kuntze vom gleichnamigen Betrieb mit seinem Charolais-Bullen Elmar vom gegen seine zwei Mitstreiter durchsetzen.

Bei den ältesten setze sich Felix Wetzel ebenfalls mit einem Charolais-Bullen gegen seine zwei älteren Wettbewerber durch.

Am Ende hatten wir zur letzten Siegerauswahl zwei Mädchen und zwei Jungen gegeneinander laufen. Hier war die Entscheidung extrem eng und auch sehr schwer, weil sich keiner der Vorführer einen Fehler erlaubte. Selbst beim Tiertausch lief alles glatt und die Jungzüchter kamen mit den fremden Bullen ebenso super zurecht. Es waren Nuancen, die letztendlich darüber entschieden, dass Lenya Sophie Luise Nagel vor Nadine Hartenstein den Siegertitel mit nach Hause nehmen durfte.

In diesem Rahmen möchten wir Jungzüchter uns noch einmal für die Unterstützung durch die MASTERRIND bedanken sowie all unseren Sponsoren und im Hintergrund wirkenden danken, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Die Fleischrinderzüchter veranstalteten bei der Sächsischen Bullenauktion ihren 2. Jungzüchter-Wettbewerb
Sieger und Reservesieger des Fleischrind-Jungzüchterwettbewerbs
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK