Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Absetzerauktion vom 02.06.21 in Verden

359. Absetzerauktion

Absetzer-Auktions-Saisonfinale mit fulminantem Verlauf

Die Absetzerauktionssaison fand mit der finalen Auktion in der Verdener Niedersachsenhalle mit annähernd 500 Tieren einen flotten Verlauf. Die Verknappung des Angebotes am allgemeinen Rohstoffmarkt und die damit einhergehenden Preissteigerungen scheint auch den Absetzermarkt erreicht zu haben.

Mit 220 männlichen Absetzern konnte die rege Nachfrage nicht ausreichend befriedigt werden, sodass eine nochmalige Preissteigerung von durchschnittlich 0,10 Euro/kg die logische Folgerung war. Auch die knapp 200 weiblichen Absetzer, insbesondere die exzellenten Limousin- und Charolaisqualitäten, erzielten erneut Höchstpreise. Passend zur Weidezeit konnten abschließend über 50 tragende Rinder und Kühe sowie Kühe mit Kalb bei Fuß sehr zügig zu Zuschlagspreisen von 800 Euro bis 1.800 Euro (Ø 1.410  Euro) verkauft werden.

Preisübersicht

Das sind die Preise der 359. Absetzerauktion.

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)

Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,93 3,61 3,39 3,08
Char.-Krzg 4,00 3,53 3,55 3,00
Limousin 3,88 3,71 3,39 3,20
Lim.-Krzg 3,63 3,40 3,26 2,88
∅- Preis über alle Rassen 3,50 3,45 3,20 2,97
Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)

Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 600 665 724 855
Char.-Krzg 555 575 652 758
Limousin 656 672 824 871
Limousin-Krzg. 628 647 716 695
∅- Preis über alle Rassen 600 625 725 797

 

Die Herbstsaison im Anmarsch

Am 11.08.2021 startet bereits die Herbstsaison der Verdener Absetzerauktionen. Die aktuelle Marktsituation und die positiven Tendenzen am Schlachtviehmarkt gestatten einen optimistischen Ausblick.

Anmeldungen von Verkaufstieren sind ab sofort möglich und erwünscht.

Absetzer

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer

Verden: Mittwoch, 11.08.2021
Verden: Mittwoch, 08.09.2021

Tiere für Direktverkäufe ab Hof bzw. Auktionen bitte anmelden
unter 04231/679-125 oder –128 oder per Fax 04231/679-288

Zurück