Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Anstatt Auktion: Hausinterner Verkaufstag

Am 4. Mai 2021 findet in der Münsterlandhalle in Cloppenburg der zweite „hausinterne Verkaufstag“ der MASTERRIND statt. Analog zur letzten Veranstaltung werden auch dieses Mal Färsen und Deckbullen aus bekannten Betrieben der Region neue Besitzer finden. Das sehr ausgewogene Verkaufslot besteht aus

  • 155 Färsen,
  • 9 Bullen und
  • 1 Kuh.

Bei den Bullen sticht St Galio, ein Sohn des beliebten Bullen Gywer RDC, besonders hervor. Mit einem gRZG von 148 und +2.100 MKg zeigt sich der junge Bulle aus der Aufzucht von Alfons Meyer, Emstek, vielversprechend. Passend zur Weidesaison werden Interessenten hier sicherlich fündig.

Doch auch die Freunde von langlebigen und leistungsfähigen Färsen aus sicheren Pedigrees sollen in Cloppenburg auf ihre Kosten kommen. Die Stolle GbR aus Berne, bekannt für gute Auktionsfärsen, hat wie viele Berufskollegen wieder eine ganze Reihe von Tieren angemeldet. Unter ihnen ist Arino Red-Tochter Hilfa aus dem verlässlichen H-Stamm des Betriebes. GVO-frei gefüttert ist sie ebenfalls. Sie und die anderen Färsen sind die ideale Vorbereitung auf die laut Experten bald steigenden Milchpreise.

Organisatorisches

Natürlich gelten die bekannten AHA-Regeln bei diesem Verkaufstag. Nur bereits vorab angemeldete Käufer sind zugelassen, Gästen und Besuchern muss der Zutritt leider verwehrt bleiben.
Sollten Sie sich zu sehr in die aktuell drängenden Feldarbeiten eingebunden sehen, sind unsere MASTERRIND Fachberater Tiervertrieb gerne zur Stelle, um Ihre Kaufaufträge abzuarbeiten.

Der Veranstaltungsbeginn ist wie immer um 10.00 Uhr, die Körung der Bullen wird um 9.00 Uhr sein.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax 04403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Käuferanmeldung:

Lisa Winter
lwinter@masterrind.com
+49 (4403) 9326 – 58

Zurück