Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Auf die Weide, fertig, LOS!

Mit über 300 gemeldeten Tieren ist die Zuchtviehauktion Cloppenburg der MASTERRIND am 8. Mai 2018 wieder gut gebucht. Im Angebot sind 282 Färsen, 19 Bullen und zwei Kühe.

Die Feldarbeiten sind zu einem großen Teil abgeschlossen, es bleibt wieder Zeit sich um die Entwicklung der Herde zu kümmern. Die Zeichen deuten auf Zukauf: Die Milchindustrie gibt positive Signale hinsichtlich eines verbesserten Milchpreises und die Qualität des Auftriebes ist vielversprechend! Bei Durchsicht des Kataloges fallen viele Spitzentiere ins Auge. Z.B. eine Acme RF-Tochter aus einer EX-90 Marbach von Egon Strudthoff, Dötlingen, mit hervorragenden Mütter-Leistungen oder auch eine Estien Red-Tochter aus dem Betrieb von Arnold Hartgering, Samern, dessen Herde in einer großen Sonderkollektion am 12. Juli auf der Auktion in Lingen versteigert wird.

Abzuwarten bleibt, ob die große und breite Auswahl der Cloppenburger Auktion die zuletzt leicht abflachende Nachfrage seitens der italienischen Käufer widerbeleben kann. Die Gelegenheit für heimische Käufer!

Auch das Angebot der Deckbullen kann sich sehen lassen: Gerade passend zum Weideaustrieb haben hier nun Betriebe mit Deckbulleneinsatz eine hervorragende Zukaufs-Chance. Der Elio Red P-Sohn Emilio von Enno Grashorn, ebenfalls Dötlingen, überzeugt mit einer leistungsstarken Familie und GVO-freier Fütterung.

Den Auktionskatalog finden Sie hier.

Für die PM-Liste klicken Sie hier.

Auktionsbeginn ist in der Münsterlandhalle Cloppenburg, Eschstraße 35, wie immer um 10 Uhr. Die Körung der Bullen findet um 9.00 Uhr statt.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax +49 4403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK