Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Breites Angebot kann alle Ansprüche erfüllen

Am 6. Oktober findet die nächste Zuchtrinderauktion der MASTERRIND in Cloppenburg statt. Einmal mehr wird sich die Münsterlandhalle mit 164 Färsen, 13 Bullen und 4 Kühen bester Qualität füllen.
Zwar ist es möglich, dass die einsetzende Maisernte den ganz großen Käuferzustrom etwas dämpfen wird, dennoch spricht das sehr gute Angebot für sich. Bspw. verlockt der Crownmax-Sohn Callan von der Kuhlmann GbR aus Damme mit einem gRZG von 151 und sehr starker Mutterleistung zum Kauf. Dieser und weitere vielversprechende Deckbullen, auch hornlose, werden in Cloppenburg angeboten.
Das Angebot der Färsen kann mit interessanten Pedigrees und besten Exterieur-Eigenschaften aufwarten. Auch die Käufer für GVO-frei gefütterte Tiere werden auf ihre Kosten kommen bei diesem Lot. So auch bei Tinelle, einer Baldur-Tochter von Mechthild Heil aus Holdorf. Tinelle kann auf eine sehr hohe Mutterleistung mit über 12.000 Mkg blicken, ist genomisch getestet und GVO-frei gefüttert.

Traditionell ist der Marktplatz in Cloppenburg ein guter Tipp für alle, die noch das „ganz besondere“ Tier suchen und ein besonderes Augenmerk auf Exterieur-starke Tiere aus guten Zuchtställen legen.

Der Auktionsbeginn ist wie immer um 10.00 Uhr, die Körung der Bullen wird um 9.00 Uhr sein. In Cloppenburg gilt für alle Teilnehmer der Veranstaltung die 3G-Regel.

Zum Katalog der Zuchtrinderauktion in Cloppenburg kommen Sie hier. 

Die Milchkontrolliste finden Sie wie immer am Tag vor der Auktion hier.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax 04403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück