Navigation
MASTERRIND Bullenkatalog

Bulle des Monats Februar: Lightstar

button-bullenangebot

BULLENANGEBOT

Im MASTERRIND-Bullenangebot finden Sie alles: vom Top-Exterieurvererber über Top-Nutzungsdauer-…

BULLE DES MONATS

Aktuelle hochinteressante Genetik bei der MASTERRIND – der Bulle des Monats…

button_zuchtwertschaetzung

ZUCHTWERT­SCHÄTZUNG

Dreimal im Jahr erfolgt in Deutschland die Zuchtwertschätzung. Im April, August und Dezember …

ZUCHTPROGRAMM

Das MASTERRIND-Zuchtprogramm ist das führende Zuchtprogramm Europas. Durch intensive Selektion der Bullen…



Der helle Stern am MASTERRIND-Himmel: HaS Lightstar 10.833225

Lighter x VG-85 Model x VG-86 Goldday

 

Lightstar (V. Lighter)
Lightstar (V. Lighter)

Seit Dezember 2017 scheint einer neuer Stern am MASTERRIND-Himmel. Haben Sie ihn schon entdeckt?

Es ist der Lighter-Sohn HaS Lightstar! Über seinen Züchter Olaf Röhrden von der malerischen Insel Föhr müssen wir an dieser Stelle nicht mehr viel sagen, außer, dass er ein Garant für gute Genetik ist. Ebenso verhält es sich mit Lightstars Mutter, der Model-Tochter OH WhiteModel, die aus Osnabrücker Gefilden an die Küste gezogen ist. Diese Erstkalbskuh hat in ihrem jungen Leben schon vier Söhne für deutsche Besamungsstationen geliefert.

HaS Lightstar ist der züchterisch interessanteste von Ihnen. Warum?

Er hat einfach keine Schwächen aufzuweisen und kann daher breit eingesetzt werden. Nicht mal Balisto-Blut ist bei ihm zu finden! Betrachtet man seine Vererbungsstärken so verfällt man fast in die Superlative: Nr. 1 in Deutschland für das Merkmal Fruchtbarkeit, Nr. 2 mit seinem RZG-Zuchtwert kombiniert mit einem hervorragenden Leistungszuchtwert mit fast neutralen Inhaltsstoffen. Sie wünschen sich eine mittelrahmige Kuh mit ausreichend Stärke und einem soliden, alltagstauglichen Euter?

Dann ist unser heller Stern genau richtig!

Sie sind sicher überzeugt, oder nicht? Falls Sie noch mehr gute Argumente brauchen, lesen Sie sich den Beitrag zu Lightstar in der Februar-Ausgabe der Rinderzucht durch und werfen Sie einen Blick ins Bullenblatt.

 

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK