Navigation

Bulle des Monats März

Icon Bulle

BULLENANGEBOT

Im MASTERRIND-Bullenangebot finden Sie alles: vom Top-Exterieurvererber über Top-Nutzungsdauer-…

Icon Bulle mit Stern

BULLE DES MONATS

Aktuelle hochinteressante Genetik bei der MASTERRIND – der Bulle des Monats…

Icon Kuhkopf

TÖCHTERBILDER

Machen Sie sich schnell und einfach ein Bild der Töchter unserer Vererber! Manche werden Sie überraschen.

button_zuchtwertschaetzung

ZUCHTWERT­SCHÄTZUNG

Dreimal im Jahr erfolgt in Deutschland die Zuchtwertschätzung. Im April, August und Dezember …

Icon Genstrang

ZUCHTPROGRAMM

Das MASTERRIND-Zuchtprogramm ist das führende Zuchtprogramm Europas. Durch intensive Selektion der Bullen…

Dateland 833411

(Dateline X GP-84 Sound System x VG-85 Emrich x VG-87 Supersire)

Wir freuen uns Ihnen mit Dateland einen von nur vier verfügbaren Dateline-Söhnen anbieten zu können. Unter diesen ist er – sowohl nach RZG als auch nach RZ€ – der mit Abstand interessanteste Vererber.

Die Wurzeln von Datelands Familie führen bis in die Niederlande. Es handelt sich hierbei um eine der wohl bekanntesten Kuhfamilien unseres westlichen Nachbarns, der Willems Hoeve Rita-Familie. Über seine Mutterseite bringt er eine wenig verbreitete Blutführung mit. So ist sein Muttersvater Sound System die Nummer 1 der Wiedereinsatzvererber in Italien, hat in Deutschland aber nur 45 Töchter (Stand März 2021) in Milch. Ähnlich verhält es sich mit seinem Urgroßvater Emerich. Trotz seines immer noch hohen Zuchtwerts auf Töchterbasis ist er wenig genutzt worden.

Datelands Halbschwester von Crownmax sorgte für Aufsehen auf der MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION im November 2020, wo sie für 18.000 € verkauft wurde. Sie steht heute auf der Bullenmütterstation in Nückel und wird für unser Zuchtprogramm genutzt. Sie hat dort Gesellschaft von ihren Halbschwestern von VH Crown und Freemax.

Dateland zeichnet sich durch eine extrem hohe Leistungsvererbung aus. Trotz der enormen Milchmengenvererbung überzeugt er mit sehr guten Gesundheitszuchtwerten und einer positiven Kälberfitness.

Die rahmigen und milchtypischen Nachkommen haben eine überdurchschnittliche Körpertiefe und ideal gelagerte Becken. Sowohl im Fundament als auch im Euter bietet er das, was der Markt heute sucht: Nicht zu steil im Bein und hoch aufgehängte Euter mit korrekt platzierten, nicht zu kurzen Strichen.

Nutzen sie Dateland auf Töchter von: Jameson, Sylvert, Barkeeper, Souki, und Backstage

Zurück