Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Ausnahmen bestätigen die Regel – die Cloppenburger Donnerstags-Auktion

„Die Qualität der Tiere im Cloppenburger Gebiet überzeugt nicht nur mich immer wieder“, so schwärmt Auktionator Michael Hellwinkel von der Auktion in Cloppenburg. Kaufinteressierte im Oldenburger Münsterland und umzu haben am kommenden Donnerstag, dem 01. Februar 2018, wieder einmal die Chance sich selbst von dieser Qualität zu überzeugen. Die zweite Auktion des Jahres steht an.

Durch das direkte Nebeneinander von Schau und Stall in der Münsterlandhalle herrscht eine besondere Atmosphäre, die unsere Kunden magisch anzuziehen scheint. Jeder Anwesende fühlt sich so mitten im Geschehen wenn die rund 300 Tiere der Rasse Holstein sich nacheinander in den Ring begeben.

Dabei stellt das Segment der abgekalbten Färsen mit 270 Tieren die größte Rubrik. Die bereits erwähnte gute Qualität lockt aber nicht nur heimische Landwirte auf den Auktionsplatz. Auch Käufer aus Italien, Polen und den Niederlanden sind von den korrekten Tieren so überzeugt, dass sie sogar die weite Anreise aus ihren Heimatländern in Kauf nehmen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf Färsen der beliebten Vererber wie Beart, Snow RF und Eino.

Doch auch bei den zwölf gemeldeten Bullen finden sich interessante Tiere wie ein heterozygot hornloser Kid Red PP-Sohn von Alfons Meyer aus Emstek. Für ihn ist der Anfahrtsweg kurz – einmal kurz auf die Landstraße und schon ist er bereit für seinen neuen Besitzer. Für gute Qualität muss man im Gebiet Cloppenburg also nie weit fahren.

Abgerundet wird das Auktionskontingent von vier Kühen, die ebenfalls einen qualitätsbewussten Käufer suchen.

Auktionsbeginn ist in der Münsterlandhalle Cloppenburg, Eschstraße 35, wie immer um 10 Uhr. Die Körung der Bullen findet um 9.00 Uhr statt.

Den Katalog zur Auktion finden Sie hier.

Klicken Sie hier um zur PM-Liste zu gelangen.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326-0, Telefax +49 4403 9326-13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK