Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Die Lingener Rezeptur stimmte

Die Zutaten für eine gelungene Zuchtrinderauktion am 7. November 2019 in den Lingener Emslandhallen stimmten offensichtlich. Ein Durchschnittspreis von sage und schreibe 1.850 Euro bei den 283 verkauften Färsen spricht für das sehr homogene Auktionslot, dem regen Zuschauerzuspruch und der hohen Auslands- aber auch einer Inlandsnachfrage.
Das von Beginn an lebhafte Auktionsgeschehen beschied speziell den jüngeren Färsen öfter Zuschlagspreise von über 2.000 Euro. Dies ist auch ein Verdienst der Züchter, die an diesem Tage hervorragende Tiere zur Verfügung gestellt haben und entsprechend auch mit besten Preisen belohnt wurden. Italien und die Niederlande sind nach wie vor die „Big Player“ auf den Auktionen, da der italienische Milchpreis derzeit hoch ist und in den Niederlanden aufgrund der Phosphorquote so wenig eigene Nachzucht wie möglich gehalten wird und daher Tiere aus Deutschland zugekauft werden. Deutsche Käufer verhalten sich vielfach immer noch zögerlich, was dem schlechten Milchpreis geschuldet ist. Der höchste Zuschlagspreis der Auktion von 3.700 Euro fiel für die Addiction-Tochter DM Afrika, die an einen niederländischen Käufer ging. Weitere Durchschnittspreise in den einzelnen Kategorien beliefen sich wie folgt: zwei Bullen zu 1.375 Euro, vier Kälber zu 270 Euro, drei Kühe zu 1.617 Euro, eine Tragende für 2.150 Euro und ein Jungrind für 550 Euro.
Die nächste Zuchtviehauktion in Lingen findet nun wieder am 4. Dezember 2019 in weihnachtlichem Ambiente bei Glühwein und Spekulatius statt.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Zuchtrinderauktion in Lingen am 07. November 2019. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 2 1.375 € 1.500 €
Färse 283 1.850 € 3.700 €
Jungrind 1 550 € 550 €
Kalb 4 270 € 300 €
Kuh 3 1.617 € 1.950 €
Tragende 1 2.150 € 2.150 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK