Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Die magischen Vier in Tarmstedt

Nachzuchtgruppen fehlten auch diesmal nicht am Messemontag. Zuchtberater Stefan Kallaß präsentierte mit dem ihm eigenen Stil die Töchter der Bullen Arino Red, Ems Red, Kingman und Satisfy. Sollten Sie es nicht pünktlich zum MASTERRIND-Zelt geschafft haben, folgt hier eine Kurzvorstellung der Bullen:

Arino Red

(Archiver x EX-90 Sympatico x EX-92 Talent2)

Dieser rotbunte Bulle schleicht sich langsam in die Herzen der Züchter. Mit „durch die Bank weg“ soliden und überzeugenden Zuchtwerten startete er seine Karriere. Zuverlässig liefert er seitdem eben diese kontinuierlich bei jeder Zuchtwertschätzung ab. Seine ersten Töchter glänzen mit einem schliffigen Exterieur, hervorragendem Leistungswillen bei soliden Inhaltsstoffen und sehr guten Kalbeeigenschaften. Die Euter sind hoch und fest aufgehängt und zeigen eine wünschenswerte Drüsigkeit und langen Strichen. Der Allrounder Arino Red steht erst am Anfang seiner Karriere als töchtergeprüfter Bulle und wir werden sicherlich noch viel von ihm und seinen Nachkommen hören. Er gehört zu den Topbullen für DDcontrol.

Ems Red PP

(Esperado P x VG-85 Ladd P x VG-86 Mitey P)

Betrachtet man in aller Ruhe die Ems Red PP-Töchter so fallen als erstes diese wunderbar lebhaften und festen Euter auf. Sie begeistern nicht nur im Gesamtbild, sondern auch ihre Eutergesundheit und ihre Strichlänge sind bestechend. Die Ems Reds zeichnen sich durch abfallende Becken, einem guten Bewegungsablauf und einer mittleren Körpergröße mit ausreichender Stärke aus. Der homozygot hornlose Ems Red PP ist besonders für Roboterbetriebe geeignet und weiß auch bei den neuen Gesundheitsmerkmalen zu punkten.

Kingman

(Kingboy x Gerard x VG-87 Silver)

Die präsentierten Töchter gefallen als große Färsen mit sehr breiten Becken, hervorragend beaderten Eutern und sehr guten Fundamenten. Sie zeigen einen größeren Hang zu gröberen Knochen und einem gewissen Schick in puncto Exterieur. Die funktionellen Kingmans kennen keine Probleme für Fruchtbarkeit und Eutergesundheit. Sie sind leistungsstark und stecken jede Kalbung problemlos weg. Kingman gehört zu den Topbullen für DDcontrol.

Satisfy

(Slate x Supersire x EX-90 Bookem)

Die mittelgroßen Satisfy-Töchter können durchweg als inhaltsstoffreiche Produktionsgröße mit einem Hang zu etwas mehr Körperstärke beschrieben werden. Sie sind tiefe Kühe, die im Euter mit ihren exzellenten Hintereutern punkten können. Zu erwähnen ist auch, dass die Satisfys alle eher längere Striche besitzen, was heutzutage eher eine Seltenheit ist. Der Bulle selbst empfiehlt sich durch eine solide Vererbung und einem sehr guten maternalen Kalbeverlauf.

 

Unsere Nachzuchten in Tarmstedt
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK