Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Auch in Cloppenburg wieder möglich: Zuchtrinderauktion

Die erste Zuchtrinderauktion der MASTERRIND in Cloppenburg seit den Corona-Beschränkungen fand am 9. Juni in der Münsterlandhalle statt. Als „vertrauensbildende Maßnahme mit überzeugendem Ergebnis“ beschrieb sie Auktionator Michael Hellwinkel.
Zugegeben, der Verkauf der 12 aufgetriebenen Deckbullen direkt zu Beginn der Auktion gestaltete sich zäh, sodass der Durchschnittspreis bei 1.310 Euro lag. Der Spitzenpreis von 1.600 Euro ging an einen GVO-frei gefütterten Bonus Red-Sohn der Schothorst Landwirtschaft GbR aus Osterwald. Der Bulle wurde in die Wesermarsch verkauft.
Doch mit dem Verkauf der Färsen pegelten sich die Preise wieder gut ein. Gerade für die qualitativ besseren Tieren mit guten Fundamenten und ansprechender Leistung entwickelte sich ein reges Bietgeschehen zwischen den Käufern. So lag der Durchschnittspreis für die 116 verkauften Färsen bei 1.594 Euro. Für die schicke Louis-Tochter Thea von dem Osnabrücker-Betrieb Uwe Reinermann aus Gehrde war ein niedersächsischer Betrieb sogar bereit 2.250 Euro zu zahlen.Die Käufer waren nicht nur aus Niedersachsen angereist. Auch Italien, die Niederlande und Ungarn hatten Bedarf an guten Zuchtrindern.

Mit der nunmehr dritten Auktion seit Beginn der Corona-Beschränkungen zieht Auktionator Hellwinkel ein positives Fazit: „Durch die gute Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden, ist es MASTERRIND gelungen, an den drei Auktionsstandorten Verden, Lingen und Cloppenburg den Betrieb der Zuchtrinderauktionen wieder aufnehmen zu können. Natürlich funktioniert das nur so gut, weil sich alle Beschicker, Käufer und Mitarbeiter vorbildlich an die Beschränkungen wie Abstandsregeln, Mund-Nasen-Bedeckung, Registrierung usw. halten!“
Für die nächsten Veranstaltungen dieser Art wünscht sich Hellwinkel einen größeren Auftrieb, gerade um die internationale Nachfrage noch besser bedienen zu können.

Die nächste Zuchtrinderauktion der MASTERRIND ist am 29. Juli in Cloppenburg geplant.

Alle weiteren Auktionstermine finde Sie hier.

Hier finden Sie die Preise zur Zuchtrinderauktion am 09.06.2020 in Cloppenburg:


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 5 1.310 1.600
Färse 116 1.594 2.250
Zurück