Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Bedenken ausgeräumt

Im Vorfeld zur Zuchtviehauktion in Cloppenburg am 11. September 2019 gab es durchaus Bedenken seitens der Beschicker über den Marktverlauf der Auktion. Doch mit einem abschließenden Durchschnittspreis von 1.729 Euro bei den Färsen lässt sich nun beruhigt sagen: Diese Auktion war erfolgreich!

Insbesondere die ausländischen Kunden trugen dazu bei, dass die Preise rund 10% gegenüber der Vorauktion gehoben werden konnten. Dies ist nicht zuletzt der überaus homogenen Kollektion an Verkaufstieren zuzusprechen, sodass sich rasch ein flotter Marktverlauf entwickeln konnte. Ein niederländischer und ein italienischer Kunde gaben sich das ein oder andere rasante Bieterduell, denn gerade die besseren Tiere waren sehr gefragt! Der Bedarf konnte leider nicht ganz gedeckt werden, da das Auktionsangebot beschränkt war. An diesem Tag, hätten deutlich mehr Tiere einen Platz am Markt gefunden!
Besonders hervorzuheben ist jedoch die Zuchtstätte der Stolle GbR, die eine sehr gut vorbereitete Kollektion an Tieren präsentierte, die dementsprechend auch mit hohen Preisen honoriert wurde. So kam das teuerste Tier der Auktion vom Betrieb Stolle aus Berne. Superpower-Tochter Fliese ging nach einem rasanten, rein holländischen Bieterduell für 2.800 Euro an ihren neuen Besitzer. Und auch Stolles Dixon-Tochter High Sexy wechselte für 2.300 Euro in niederländischen Besitz. Ebenfalls für diesen Preis wurde eine Baldur-Tochter von der Danckwardt GbR aus Goldenstedt an den gleichen Käufer versteigert.

Bei den sieben versteigerten Bullen lag der Durchschnittspreis bei 1.479 Euro. Preisspitze mit 1.750 Euro wurde ein Azuro-Sohn der Weser-Milch Lünschen KG aus Loxstedt. Er wird zukünftig ebenfalls in den Niederlanden für Nachwuchs sorgen.
Zudem wurden noch drei Kühe für durchschnittlich 1.400 Euro versteigert.

Die nächste Auktion in Cloppenburg ist nun wieder am 22. Oktober 2019.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax +49 4403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

 

 

 

 

Hier finden Sie die Ergebnisse der Zuchtviehauktion in Cloppenburg am 11. September 2019.


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 7 1.478 € 1.750 €
Färse 142 1.728 € 2.800 €
Kuh 3 1.400 € 1.600 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK