Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Gelungener Jahresauftakt mit Komplettverkauf bei den Färsen

Die Zuchtrinderauktion der MASTERRIND am 04. Januar 2022 in Cloppenburg legte mit einem Komplettverkauf bei den Färsen einen guten Start ins neue Jahr hin.

Die verschärften Corona-Auflagen haben zwar vor allem das Publikum aus dem Ausland geschmälert, dennoch kann man von einer sehr gelungenen Auktion sprechen. Insbesondere die Rinder von hoher Qualität wurden locker abgesetzt – hier hätte das Angebot sogar deutlich größer sein können. Insgesamt wurden 40 % Färsen für 2.000 € oder mehr verkauft. Ein großer Absatzmarkt für gute Qualität ist und bleibt Italien. Hierhin wurden 56 % der 167 Färsen verkauft.

Den Tageshöchstpreis von 2.700 € erzielte eine Outlander-Tochter der Josef & Bernd Hatke GbR. Der Betrieb ist bekannt für seine erstklassigen Tiere. Eine weitere, sehr gute Kollektion brachte die Stolle GbR aus Berne mit. Im Schnitt erzielte sie 2.194 € für ihre hochwertigen Tiere.

 

Die nächste Zuchtrinderauktion in Cloppenburg findet am 02. Februar 2022 statt. Zuvor blicken wir positiv gestimmt auf weitere Zuchtrinderauktionen im Januar. Am 05.01. in Verden und am 26.01. in Lingen.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax 04403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

 

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 04.01.2022


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 2 1.800 1.800
Färse 167 1.867 2.700
Kuh 6 1.492 1.900
Zurück