Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

„Goldene Olga“ für Familie Neumann in Riekenbostel

Der deutsche Milchlandpreis, die „Goldene Olga“, wird im niedersächsischen Wettbewerb für Top-Milcherzeuger verliehen. Am vergangenen Freitag, dem 8. Dezember 2017, war die Freude bei Familie Neumann aus Riekenbostel im Landkreis Rotenburg-Wümme groß, als sie die Auszeichnung erhielten.
Die Anforderungen bei dem Wettbewerb sind sehr hoch. Mitmachen kann jeder Haupterwerbsbetrieb mit Schwerpunkt Milcherzeugung. Ziel ist es, jedes Jahr einen Milcherzeugerbetrieb als Preisträger der „Goldenen Olga“ zu ermitteln und auszuzeichnen, der nicht nur eine optimale Rohmilch produziert, sondern, der hervorragend wirtschaftet und sich durch einen besonders verantwortungsbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen heraushebt. Nachhaltigkeit soll gelebt werden.

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) überreichte den mit 3.500 Euro dotierten Preis am Freitag in Bad Zwischenahn im Landkreis Ammerland.

Die silberne und bronzene Olga gingen an Familie Rothert in Wittmund und Familie Groeneveld in Emden. Weitere Preisträger unter den ersten Fünf aus dem Gebiet der MASTERRIND sind Betrieb Möller aus Bethen auf dem vierten Platz und Gerdes aus Helle auf dem fünften Platz.

Gewinner der „Goldenen Olga“ 2017, Familie Neumann, Riekenbostel

Alle Preisträger des Milchlandpreises 2017


Eine Übersicht aller Preisträger finden Sie hier.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK