Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Großes Angebot trifft auf internationale Nachfrage

Zuchtviehauktion LingenDas mittlerweile immer recht große Angebot auf den Zuchtviehauktionen der MASTERRIND in Lingen trifft auf rege Nachfrage bei den internationalen Kunden für Rinder. So auch am 22. Mai 2019: 241 Färsen, ein Bulle und vier Jungtiere finden schnell einen Abnehmer. Dabei gingen rund 2/3 des Auftriebs an Käufer aus Italien, Ungarn, Belgien und den Niederlanden.

Waren im Vorfeld die Bedenken der Beschicker noch groß hinsichtlich des Preisniveaus, so zerstreuten sich diese alsbald. Für Färsen wurde im Schnitt 1.764 Euro gezahlt, in der Spitze für die hochqualitativen Tiere auch gerne über 2.000 Euro. Gerade bei Färsen mit guten Eutern und einem eine lange Nutzungsdauer verheißenden Fundament schlugen die Käufer zu; Preise zwischen 1.800 und 2.000 Euro waren keine Seltenheit. Für zwei Tiere fiel der Hammer sogar erst bei 2.300 Euro. Das betraf zum einen Josette, eine Tochter des MASTERRIND- Vererbers Mulino der Geers GbR aus Hoogstede und eine Brekan-Tochter der Molendyk GbR aus Lage. Beide Tiere wurden nach Ungarn verkauft.

Die nächste Zuchtviehauktion in Lingen findet am 09. Juli statt.

 

Die Ergebnisse im Überblick


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 1 1.450 € 1.450 €
Färse 241 1.764 € 2.300 €
Jungrind 1 300 € 300 €
Kalb 3 343 € 350 €
Kuh 5 1.760 € 1.900 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK