Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Großes Aufgebot in Verden

Die zweite Zuchtrinderauktion des Jahres in Verden am 4. Februar 2020 ist erneut geprägt von hohen Auftriebszahlen. Über 370 Tiere stehen zum Verkauf, davon 33 Bullen sowie 340 abgekalbte Tiere. Dieses erfreulich große Angebot bietet Käufern aus dem Großraum Verden ebenso wie weit angereisten Interessenten hervorragende Zukaufschancen und breite Selektionsmöglichkeiten.

Der Auktionsplatz in Verden ist Aushängeschild für wirtschaftlich rentable Tiere mit besten Eutern und guten Fundamenten. Diese Qualitäten wissen nationale als auch internationale Kunden zu schätzen. Der Blick in den Katalog bestätigt, dass auch die kommende Auktion ein hochwertiges Kontingent mit Abstammungen aus tiefen Kuhfamilien bereithalten wird. In den Reihen der Verkaufstiere sind Töchter vieler bewährte MASTERRIND-Vererber wie Missan, Lendary oder Sylvert – um nur einige zu nennen – zu finden. Auffällig ist bei dieser Auktion erneut das große Angebot an GVO-freien Tieren.

Auch das Angebot der Deckbullen kann auftrumpfen. Hier werden einige hoch genomische Tiere erwartet, die kaum einen Wunsch hinsichtlich Exterieur und Leistung offen lassen werden. Höchstes Tier ist ein Rio-Sohn mit einem gRZG von 158!.

Vor dem Hintergrund des lang ersehnten, leicht ansteigenden Milchpreises und des in nächster Zeit zu erwartendem geringeren Aufkommen an abgekalbten Färsen, sollten zukaufswillige Betriebe die Chance wahrnehmen und den Auktionsplatz „vor ihrer Haustür“ nutzen.

Auktionsbeginn ist wie üblich in Verden um 10 Uhr. Die Körung der Bullen findet um 9 Uhr statt. Die nächste Zuchtrinderauktion in Verden findet am 4. März 2020 statt.

Zum Katalog kommen Sie hier.

Lesen Sie jetzt auch die PM Ergebnisse.

Bei weiteren Fragen sowie Katalog- und Kaufaufträgen wenden Sie sich bitte an: MASTERRIND GmbH, Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-137, Telefax 04231 679-243, E-Mail: shenke@masterrind.com.

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK