Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

“Hamster” für 2.450 Euro auf Cloppenburger Zuchtrinderauktion verkauft

Der rotbunte Topseller des Tages auf der Cloppenburger Zuchtrinderauktion der MASTERRIND ließ am 14. Oktober etwas auf sich warten. Als allerletzte Abgekalbte betrat die Soko-Red-Tochter “Hamster” von der Stolle GbR aus Berne den Auktionsring und wurde für satte 2.450 Euro an einen niederländischen Käufer versteigert. Ebenfalls 2.450 Euro erbrachte die Snow RF-Tochter Tetra, auch von der Stolle GbR!
Insgesamt fanden 159 Färsen, vier Bullen und drei Kühe einen neuen Besitzer. Der Verkauf der Abgekalbten verlief von Beginn an zügig und zufriedenstellend. Insgesamt schlug Auktionator Michael Hellwinkel 25 Mal bei 2.000 Euro oder höher zu (15% des Segments). Die Kunden kamen aus den Niederlanden, Spanien und Italien. Doch auch der innerdeutsche Markt zeigte Kaufbereitschaft und einige Landwirte aus der Region ließen sich die Gelegenheit zum Zukauf nicht entgehen. So pegelte sich der Durchschnittspreis schließlich bei 1.743 Euro ein, ein Plus von 29 Euro gegenüber der Vorauktion.
Der Verkauf der Deckbullen hingegen litt unter mangelnder Nachfrage. Vier Bullen wurden zu 1.200 Euro im Schnitt verkauft. Drei Kühen fanden zudem für durchschnittlich 1.533 Euro einen neuen Besitzer.

Trotz der sich derzeit anspannenden Corona-Lage und steigenden Infektionszahlen, hielten sich alle Besucher sehr gut an die Abstands- und Hygieneregeln. Mitarbeiter des Landkreises waren vor Ort, um sich ebenfalls ein Bild von der Situation zu machen und pflichteten dieser Ansicht bei.

Die nächste Zuchtrinderauktion ist nun wieder am 25. November. Anmeldungen werden noch bis zum 3. November entgegengenommen. Zuvor finde jedoch am 4. November MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION in Lingen statt.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax 04403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Zuchtrinderauktion in Cloppenburg am 14. Oktober 2020 im Überblick:


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 4 1.200 1.300
Färse 159 1.743 2.450
Kuh 3 1.533 1.750

 

Zurück