Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Jetzt erst recht!

MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION

Jetzt erst recht!

Mit dieser Kampfansage startete das Orga-Team von DIE AUKTION in Lingen vor nicht einmal drei Wochen nach der kurzfristigen Absage der Veranstaltung so richtig durch! Zugegeben, leicht war das nicht immer, doch das sprichwörtliche Krönchen war schnell wieder gerichtet und eine Idee flux geboren: Bei einer stillen Auktion sollte das exklusive Auktionslot in unserem Vorbereitungsstall Bethen versteigert werden.

Gesagt, getan! In exakt zwei Wochen wurde das System und der Ablauf für die stille Auktion erdacht und ausgetüftelt, die Beschicker und Kunden informiert, der Stall von rechts auf links und wieder zurück gekrempelt, Technik, Licht, Musik, Parkplatz, Essen, Trinken, Tierfutter, Personal, usw. besorgt. Die Liste schien schier endlos… doch ein starkes Team machte aus der Erfolgsrezeptur „Energie-Tatendrang-Mut und einer Prise Pathos“ eine tolle Veranstaltung. Davon konnten sich am 25.11.2019 rund 400 Besucher in Bethen ein eigenes Bild machen. Festlich-gemütlich, und doch „exclusive“ erwartete die Bethener Diele und Stallungen die Gäste um bei Freigetränken, Gegrilltem und Wagyu-Burger den Abend zu genießen. Doch vor allem das erneut 100%ig hergerichtete Auktions-Kontingent begeisterte die Züchter, die sich oft dicht gedrängt hinter den Tieren von deren Qualitäten überzeugten.

Und das System fand Anklang! Munter flogen die Bieterscheine den Mitarbeiterinnen im Auktionsbüro nur so zu, die Gebote am Bildschirm erhöhten sich rasant. Die Favoritinnen kristallisierten sich dabei für jeden nachvollziehbar schnell heraus. Rund 120 Bieter hatten sich registriert!
Die schon im Vorfeld heiß begehrte #4 WEH Lovely, eine Tochter des MASTERRIND- Vererbers Gywer RDC, von Jürgen Hintze aus Trebel war einem Käufer aus Deutschland 36.000 Euro wert! Lovely stellt ein Highlight auf Zuchtwertbasis dar und überzeugt in nahezu allen europäischen Zuchtwertesystemen.
28.000 Euro sollte #23 ZB Megaline der Böttjer GbR aus Gnarrenburg kosten. Die frühe Dateline-Tochter aus der Hendel Durham Mitzi EX-90 Familie trumpfte mit einem gRZG 166 auf und wurde an einer Züchtersyndikat aus Deutschland und Malta verkauft.
Doch Topseller der stillen Auktion in Bethen war ein absoluter Outsider. Pachiko, nein- so heißt nicht das Lieblingspokémon Ihrer Kinder, sondern das ist mit 42.000 Euro Zuschlagspreis das höchstverkaufte Tier der Veranstaltung. #53 Pachiko ist ein Wagyu-Rind von Wagyu Auetal aus Garrel und legte von Beginn an einen wahren Traumstart hinsichtlich der Gebote hin.

Ungewöhnliche Umstände erfordern oft ungewöhnliches Handeln. Mit MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION als stille Auktion in Bethen erdachten wir ein nicht alltägliches Format, dass sowohl das Interesse als auch den Geschmack der Besucher traf!

Hier finden Sie die Ergebnisse der stillen Auktion in Bethen am 25. November 2019.


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Kuh 6 5.150 € 10.000 €
Färse 13 3.419 € 4.900 €
Jungrind 10 8.880 € 42.000€
Kalb 10 13.999€ 36.000€
Tragende 6 3.400€ 5.000€
Gesamt 45  7.212€ 42.000€

 

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK