Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Jochen Bohn folgt Eike Sudmann als Vorsitzender

Am 04.03.2019 fand die diesjährige Generalversammlung vom Jungzüchterbeirat Hannover statt. Viele Vorstände der einzelnen Jungzüchterclubs waren der Einlasdung gefolgt, sodass volles Haus zu vermelden war.

Eike Sudmann begrüßt alle Anwesenden und berichtet im Anschluss von den Jungzüchter-Aktivitäten des Jahres 2018. Die durchgeführten Veranstaltungen hatten alle eine gute Resonanz. Danach folgten die Kurzberichte der einzelnen Clubs, welche auch im vergangenen Jahr sehr aktiv waren. Judith Schwarze verlas den Kassenbericht und die Kassenprüfer haben den Vorstand entlastet.

Nach einer Amtszeit von drei Jahren war die Wiederwahl bei Eike Sudmann leider nicht möglich und so verabschiedete ihn – und Judith Schwarze, die sich aus persönlichen Gründen nicht wiederwählen ließ – sein Nachfolger Jochen Bohn in den „Jungzüchter-Ruhestand“. Eike bedankt sich in dem Zuge für die schöne Zusammenarbeit.

Neugewählt in den Vorstand werden Hanna Witte und Michelle Krugmeier, beide aus dem JZC Stade, sowie Fenna Gödeker aus dem JZC Sulinger Land. Als neue Kassenprüferin wird Vanessa Hartleff gewählt. Alle nehmen die Wahl an und bedanken sich beim Vorstand.

Es folgt ein sehr interessanter Vortrag über Transitmanagement von Alexander Stelljes von dem Betrieb Benninghoff Milch & Energie aus Bremervörde.

Bei der anschließenden Bekanntgabe der erreichten Punkte für das Jahr 2018 hat der JZC Stade die Nase vorn. Es folgen der JZC Lüchow-Dannenberg/Uelzen auf Platz 2 und Sulinger Land auf Platz 3.

 

neu gewählter Jungzüchter-Vorstand für den Raum Hannover
Der Vorstand des Jungzüchterbeirats Hannover: hinten: Jochen Bohn, Robin Bätge, Eike Sudmann, vorne: Michelle Krugmeier, Hanna Witta, Judith Schwarze

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK