Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

KIH Desperados: siegessicher von der ersten Minute an

Sächsische Holsteinschau in Altmittweida besticht mit außerordentlicher Tierqualität

Das Altmittweidaer Erntedankfest am 15. und 16. September 2018 konnte sich in diesem Jahr an vielen interessierten Besuchern erfreuen. In mehreren Reihen standen sie rund um das Tierschauzelt, in dem die Sächsische Holsteinschau stattfand. Hier strahlten die Kühe mit der Sonne um die Wette. Die außerordentliche Tierqualität zeichnete sich für Preisrichter Torben Melabum aus Haselünne bereits in der ersten Tierklasse ab.

Milchwunder vom Ärmelkanal

Bevor die Holsteinfärsen ihren Auftritt haben, läuft traditionell eine Jersey-Gruppe vorweg. Diese reine Milchrasse stammt ursprünglich von der gleichnamigen Insel vor Frankreich und zeichnet sich durch eine sehr inhaltsstoffreiche Milch aus. Hier zeigte sich die spätere Euter-Siegerin der Schau, KIH Lena (V. Valentino), Bes.: Gisela und Wolfgang Blaschke, Neuhausen, durch ihr hervorragendes Euter, ihre Kapazität und ihre starke Fessel siegreich. Ihr folgte auf der 1b-Platzierung mit sehr guter Bewegung HPH Jerland (V. Legal), Bes.: Agragenossenschaft Hainichen-Papendorf e.G., Hainichen.

Made by MASTERRIND

Die Präsentation der Nachzuchten ausgewählter MASTERRIND-Vererber stellt immer ein kleines Highlight auf der Tierschau dar. Hier wurden Töchter der Bullen Genestar, Rodger und Pero Red P gezeigt. Hier überzeigten die Pero Red P-Töchter Corinna und Gerlinde der Milchproduktion Langenau KG vor ihren Konkurrentinnen. Corinna sicherte sich den 1a-Platz mit ihren trockenen Sprunggelenken und festem Euter. Gerlinde folgte ihr dicht auf, ebenfalls mit einem tollen Euter ausgestattet.

Starke Färsenklassen

Die Färsen überzeugten von der ersten Minute und ließen fast keine Wünsche offen. Richter Melbaum geriet phasenweise regelrecht ins Schwärmen. Seine Favoritinnen als 1a- und 1b-Platzierte waren MHD Grietje (V. Merrick) von der Michhof Diera KG aus Diera-Zehren, DIT Perle ( V. Janko), Bes.: Dittmansdorfer Agrargenossenschaft Einheit e.G., Reinsberg, KIH Dilara (V. Octane), Bes.: Blaschke, ANH Mexicogirl (V. Mixco), Bes.: Agrarset-Agrargenossenschaft eG, Erlau, die bereits bekannte Corinna (V. Pero Red P), HPH Dorsi (V. Doorman), Bes.: John Röhrle, Frankenberg, Celine (V. Bankroll), Bes.: MVB van der Horst, Sülzetal und KIH Destine (V. Octane), Bes.:  Blaschke.
In der sich anschließenden Siegerauswahl jung traten jedoch ausschließlich die 1a-platzierten Tiere an, so dass sich MHD Grietje, KIH Dilara, Corinna und Celine nochmals gegeneinander messen durften. Kein Weg ging an der extrem milchtypischen Celine mit ihrem guten Fundament, ihrem toll beadertem Euter mit sehr klarem Zentralband und der ausgezeichneten Beckenbreite vorbei. Sie wurde vor KIH Dilara, die ein sehr schönes Seitenbild mit starker Vorhand präsentierte, Siegerin jung.

Wem Celine besonders gut gefallen hat, kann sich glücklich schätzen: Die Bankroll-Tochter aus einer VG 88 Atwood und top Leistungen im Pedigree wird bei MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION am 7. November in Lingen verkauft.

Mittlere Kuhklassen zeigen starke Leistung

Die drei Klassen der mittleren Kühe, also Tiere mit zwei und mehr Kälbern, spiegelten das hohe Niveau der Schau ausgezeichnet wider. KIH Dafina (V. Defiant) Bes.: Blaschke, MHD Eland (V. Mikkel), Bes.: Agrar GmbH Auligk, Groitzsch, MHD Dally (V. Defender), Bes.: Milchhof Diera KG, Fabra (V. G Dreams), Bes.: MVB van der Horst, Mar Metha (V. Predestine), Bes.: Reichenbach GbR, Limbach-Oberfrohna und AZF Dajana (V. Atanas), Bes.: Agrozuchtfarm Breitenau e.G., Oederan wurden von Melbaum zu den besten ihrer Klassen gekürt und stellten sich in der darauf folgenden Siegerauswahl nochmals vor. Eine klare Spitze dieser Siegerauswahl mittel war schnell gefunden. Mit einer faszinierenden Ausstrahlung von Kopf bis Fuß, harmonischen Übergängen, einem hochaufgehängtem Euter und einer sehr guten Strichplatzierung zeigte sich Mar Metha bereits in ihrer Klasse und setzte durch ihre fließenden Bewegungsabläufe noch einen oben drauf. Sieger mittel in Altmittweida darf sie sich nun die nächsten zwei Jahre nennen. Ihr folgte „auf der Klaue“, KIH Dafina, die typstark, und mit einem tollen Euter ausgestattet, überzeugen konnte.

Schöner Bandit

KIH Desperados, zu Deutsch „Bandit“, so heißt die Merlin-Tochter von Blaschkes die die Klasse der alten Kühe klar dominierte und somit auch Siegerin alt wurde. Sie zeigte sich mit einer überragenden Frische, guter Beckenlagerung und einer offenen Rippe. Glanzstück an ihr ist jedoch das sehr hoch aufgehängte, feste und drüsige Euter mit einer sehr schönen Beaderung. Ihr folgte Idaho (V. Man-O-Man), Bes.: Agrargenossenschaft Hainichen-Papendorf. Mit ihrem hervorragend eingeschientem Bewegungsapparat katapultierte sie sich zum einen auf die Position der Reservesiegerin alt, zum anderen wird es ihr dienlich gewesen sein, zu ihrer Auszeichnung der Kuh mit der besten Lebensleistung zu kommen.

Höhepunkt des Tages

Der Höhepunkt einer jeden Schau ist ganz klar die Wahl zum Grand Champion. Noch einmal die schönsten Tiere des Wettbewerbs bewundern, noch einmal die besten Resultate der züchterischen Leistung vor Augen haben.
Und auch hier konnte und wollte Torben Melbaum nicht an KIH Desperados vorbei kommen. Diese Kuh zeigte mit an diesem Tag einzigartiger Akkuratesse, was es heißt, -erneut- eine echte „Miss Altmittweida“ zu sein, denn schon in 2016 gewann sie auf dieser Schau und verteidigte ihren Titel somit souverän.

 

Betriebskollektionen im Mittelpunkt

Im Anschluss an die Wahl zum Grand Champion ein beliebter Wettbewerb: die Vorstellung der Betriebskollektionen, wobei es weniger auf die Perfektion des Einzeltieres, als um die harmonische Zusammenstellung der Gruppe geht. Die drei besten Tiere kamen erneut vom Betrieb Blaschke, der sich einmal mehr über ein besonders glückliches und gekonntes Händchen -sowohl bei der Zucht, als auch bei der Zusammenstellung der Kollektion- freuen konnte.

 

Hier finden Sie die Prämierungsliste der Sächsischen Holsteinschau in Altmittweida.

 

 

KIH Desperados

 

Sieger alt
Beste Betriebkollektion
Siegerin im Euterwettbewerb
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK