Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Lingener Landwirte fiebern erster Auktion des Jahres entgegen

Holsteinzüchter in und um Lingen aufgepasst: Am 17. Januar 2018 heißt es sich den letzten Staub des vergangenen Jahres abzuklopfen und sich voller Elan in ein neues Auktionsjahr zu stürzen. Die Emslandhallen Lingen werden sich an diesem Tag wieder als Hotspot für Liebhaber guter Qualitäten erweisen. Der gute Ruf eilt den Tieren nicht umsonst schon voraus: Gerade in Lingen findet man immer starkes Exterieur, viel Jugend und eine hohe Anpassungsfähigkeit. Umstellungsprobleme kommen bei diesen Tieren eher selten vor.

Käufer aus der Region sollten aber auf der Hut sein. Die Kokurrenz aus dem Ausland schläft nicht und weiß die gute Qualität zu schätzen. „Immer wieder erreichen uns die Rückmeldungen der Käufer über die hohe Zufriedenheit mit den Zukaufstieren“, so Auktionator Michael Hellwinkel. Bei dem recht großen Angebot direkt zu Jahresbeginn sollte aber für jeden etwas dabei sein: Insgesamt warten 302 Färsen, drei Kühe, acht Kälber und Jungrinder sowie 15 Mastkälber darauf, sich auf den Weg zu ihren neuen Besitzern zu machen.

Als kleinen Leckerbissen sei schon einmal gesagt, dass Käufer sich auf ein paar Highlights im Verkaufskontingent freuen können. Unsere Kundenlieblinge Snow RF, Beart und Baxtino werden einige ihrer Töchter in’s Rennen schicken. Zudem werden sich auf der Auktion noch viele weitere Tiere aus sehr tiefen und leistungsbereiten Kuhfamilien präsentieren. Ein hohes Niveau ist also vorprogrammiert.

Werfen Sie jetzt schon einmal einen Blick in den Auktionskatalog und sichern Sie sich dann am 17.01. bei der Auktion in Lingen Ihre Favoriten – eine gute Stimmung und „Klönschnack“ mit den Berufskollegen inklusive.

Der Auktionsbeginn ist wie immer um 10.00 Uhr, der Auftrieb wird bis 8.30 Uhr erfolgt sein.

Hier finden Sie die Milchkontrollliste zur Auktion.

Die nächste Zuchtviehauktion in Lingen ist am 27. Februar 2018. Alle Auktionstermine finden Sie hier.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax 04403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK