Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Markt bei Verdener Auktion komplett geräumt

Bei der Zuchtviehauktion der MASTERRIND am 5. Februar in Verden hatte Auktionator Michael Hellwinkel von Beginn an alle Hände voll zu tun – sowohl bei den Bullen als auch bei den abgekalbten Färsen. Die Käufer wissen die Qualitäten am Auktionsstandort in der Aller-Stadt zu schätzen.

Den Anfang machten wie immer die Deckbullen. Bei den 18 Tieren entwickelte sich gleich ein flottes Marktgeschehen. Besonders qualitativ bessere Bullen werden nach wie vor sehr gut nachgefragt, sodass der Durchschnittspreis bei sehr zufriedenstellenden 1.597 Euro landete. Den Rang des Topsellers teilten sich gleich zwei Bullen: der Goldwin-Sohn My Gerold von Alfons Meyer aus Emstek und der Gymnast-Sohn Gibor von Hergen Schröder, Oldenburg, der mit einem RZG von 148 aufwartete. Beide erzielten einen stolzen Preis von 2.200 Euro und beziehen ihre neuen Ställe im heimischen Niedersachsen.

Auch die Färsen zeigten sich von ihrer besten Seite und überzeugten mit einem starken Preismittelfeld von 1.500 bis 2.000 Euro. Allerdings schien es als hätten sich alle Käufer ein Preislimit gesetzt, sodass es an diesem Tag keine preislichen Ausreißer nach oben gab. Das ein oder andere Spitzentier hätte durchaus höher honoriert werden können. Grundsätzlich kann aber von einem positiven Marktverlauf gesprochen werden, bei dem auch die etwas schwächeren Tiere zu sehr guten Preisen abgesetzt werden konnten. So stand am Ende ein Durchschnittspreis von 1.713 Euro – ca. 100 Euro mehr als bei der Vorauktion und ganze 10% höher als im Vorjahr.

Den Höchstpreis erzielte die GVO-frei gefütterte Shaw-Tochter GRH Doroth von Axel Gebhardt aus Katlenburg-Lindau. Für 2.200 Euro wechselte sie ebenfalls auf einen niedersächsischen Betrieb.

Die guten Qualitäten ziehen immer wieder viele Käufer in die Verdener Niedersachsenhalle. An diesem Tage traten vor allem Kunden aus Italien, Niedersachsen, aber auch dem gesamten Bundesgebiet in Erscheinung. Bei in Deutschland stabilen und in Italien sogar steigenden Milchpreisen hält die Nachfrage an.

Die nächste Auktion in Verden findet nun wieder am 5. März 2019 statt. Vorher findet in der Niedersachsenhalle aber am 27. und 28. Februar die 46. Schau der Besten mit MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION statt.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle:  Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-137, Telefax 04231 679-243, E-Mail: kgaetje@masterrind.com, kostenlos entgegen.

 

Die Ergebnisse im Überblick


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 18 1.597 € 2.200 €
Färse 176 1.713 € 2.200 €
Kuh 3 1.317 € 1.550 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK