Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

MASTERRIND-Betrieb für den BRS Management-Award nominiert

Mit der German Dairy Show hat sich der Bundesverband Rind und Schwein für ein neues Konzept für die deutsche Nationalschau entschieden. Neben den zusätzlichen Rassen Braunvieh, Fleckvieh, Jersey und Rotvieh wird es in diesem Jahr eine weitere Neuerung geben: Zum ersten Mal wird der Management-Award vom BRS vergeben.

Mit dieser besonderen Auszeichnung sollen Betriebe geehrt werden, die sich durch ihr Management besonders hervorgetan haben. Ausschlaggebend für die Nominierung sind eine hohe Lebenstageleistung und die Anzahl an 100.000-Liter-Kühen. Herausragende Ergebnisse können hier nur mit einem besonderen Einsatz des gesamten Teams rund um die Kühe erzielt werden.

Die Auszeichnung wird für Holstein-, Rotvieh- und Braunviehbetriebe vergeben, wobei bei den Holsteins auch nach Betriebsgröße sortiert wurde.

Unter den Nominierten findet sich in der Kategorie Holsteins über 500 Kühe auch ein Betrieb aus dem MASTERRIND-Gebiet: Die Brokering Milch KG aus Eydelstedt. Hier wird gutes Management jeden Tag gelebt. So sind alle Arbeitsabläufe perfekt durchstrukturiert und aufeinander abgestimmt. Ein besonderes Augenmerk gilt immer dem Frischabkalbergeschehen, denn hier wird die Basis für fitte und gesunde Kühe gelegt. Auch beim Kuhkomfort werden bei der Brokering Milch KG keine Kompromisse eingegangen.

Das gute Management zahlt sich aus: In den letzten Jahren stieg neben der Kuhzahl vor allem auch die Milchmenge.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK