Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

MASTERRIND unterstützt Protest der Landwirte

Am 22. Oktober wollen die Landwirte deutschlandweit auf die Straße gehen und gegen die drohenden Maßnahmen aus dem Agrarpaket und für einen fairen Umgang mit den landwirtschaftlichen Betrieben protestieren. MASTERRIND, hinter der vier Genossenschaften mit großer Tradition stehen, unterstützt natürlich seine Mitgliedern und Kunden in dieser Situation! Das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern betreut über 8.500 Mitgliedsbetriebe und darüber hinaus zahlreiche weitere landwirtschaftliche Betriebe und Partner.

Die aktuellen Herausforderungen stellen schon jetzt für zahlreiche Tierhalter hohe Hürden in der täglichen Arbeit dar. Die jetzt angekündigten Einschränkungen im Pflanzenbau, in der Tierhaltung, die neuen Regelungen der Düngeverordnung oder die wirtschaftlichen Konsequenzen aus den angepassten internationalen Handelsabkommen werden den wirtschaftlichen Druck auf die Erzeuger nochmals erhöhen. Für viele Landwirte werden Hindernisse damit unüberwindbar. Für zahlreiche Betriebe heißt die einzig verbleibende Lösung – Aufgeben! Für die Anderen, die weiter ein auskömmliches Leben aus Einkommen ihrer Landwirtschaft erwirtschaften wollen, bleibt der stetige Druck mit der Konsequenz wachsen, wachsen, wachsen, … !

Der gesellschaftliche Anspruch vom idyllischen Bauernhof passt schon lange nicht mehr ins Bild der Realität. Anfeindungen und Beschuldigungen mit Blick auf den Tier- oder den Klimaschutz tun ihr Übriges. Eigentlich gehört den jungen Landwirten die Zukunft, aber gerade die haben die Nase gestrichen voll.

Die MASTERRIND und alle Mitarbeiter stehen an der Seite ihrer Landwirte und solidarisieren sich mit der Aktion „Land schafft Verbindung“ und den Demonstrationen am 22. Oktober 2019.

Landwirtschaft in Deutschland, braucht einen verlässlichen Rahmen für die Zukunftsplanung und Entwicklung wirtschaftlich lebensfähiger Bauernhöfe, dafür lohnt es sich in jedem Fall gewaltfrei aber lautstark zu kämpfen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK