Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

MASTERRIND-Vererber zeigen, was Sie können

Unsere beiden Youngsters Barabo und Supercup haben jetzt einen großen Coup gelandet. Denn Sie sind die Väter der beiden höchsten in 2018 geborenen weiblichen Tiere nach gRZG. Ganz oben thront eine Barabo-Tochter, die aus einer Silver stammt, mit einem unglaublichen gRZG von 171. Ihr dicht auf den Fersen ist eine Supercup-Tochter aus einer Missouri, die sich mit gerade einmal zwei Punkten weniger (gRZG 169) auf dem zweiten Platz einreihen musste.

 

Der Bulle Barabo gibt seinen Töchtern tolle Fitnesswerte mit
Barabo
(V. Battlecry)

Barabo, ein Battlecry-Sohn, überzeugt vor allem durch seine Zuchtwerte für Fitness und Nutzungsdauer. Betriebe mit automatisiertem Melken schätzen zudem seine AMS-Eignung.

 

 

 

 

 

 

 

Supercup vererbt Fitness und Nutzungsdauer
Supercup
(V. Shep)

Sehr gute Milchleistung mit hohen Inhaltsstoffen? Langlebige Kühe, die gerne Milch geben? Die beschert Ihnen Supercup. Der höchste Shep-Sohn in Deutschland vererbt zudem die beliebte Beta-Kasein Variante A2/A2.

 

 

 

 

 

 

 

Noch mehr Details zu den beiden Vererbern finden Sie in den entsprechenden Bullenblättern, die durch Klick auf die Namen direkt zu erreichen sind.

Sie möchten auch von den Vorteilen unserer beiden Bullen profitieren? Sprechen Sie doch mal mit Ihrem Fachberater oder Techniker.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK