Navigation
Stipendium

Otto-Lattwesen-Stipendium

OTTO-LATTWESEN-STIPENDIUM

Du bist interessiert und engagiert? Hast Lust Dinge aktiv zu bewegen und spannende Menschen kennenzulernen? Dann bist DU der/die Richtige für das Otto-Lattwesen-Stipendium!

Der Name Otto Lattwesen steht für alle, die ihn gekannt und erlebt haben, als Synonym außergewöhnlicher ehrenamtlicher Tat- und Schaffenskraft. Als strategischer Vorreiter und Querdenker hat Otto Lattwesen die fortschrittliche Weiterentwicklung der Rinderzucht in Deutschland maßgeblich geprägt, sich dabei aber auch zeitlebens für die Belange und Förderung des landwirtschaftlichen Nachwuchses eingesetzt. Grund genug, um sein Engagement in einem Stipendien-Programm zu würdigen, dass die MASTERRIND entwickelt hat, um die Zukunft des jungen Ehrenamtes zu fördern.

Bausteine Otto-Lattwesen-Stipendium

Das Stipendium besteht aus verschiedenen Bausteinen, die es den Stipendiaten ermöglichen, die persönlichen Stärken zu trainieren, die MASTERRIND und ihre Strukturen besser kennenzulernen sowie über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.

 

Das Stipendien-Programm startet im August 2018 mit einer Kick-off-Veranstaltung in Verden und erstreckt sich (je nach zeitlicher Terminierung der flexibel zur vereinbarenden Veranstaltungen) über einen maximalen Zeitraum von einem Jahr.

Weitere Informationen zum Studienkurs gibt es auch hier.

 

Wer darf teilnehmen? 

Du kannst Dich für das Stipendium bewerben, wenn Du…

√ zwischen 22 und 35 Jahre alt bist
√ aktiv in der praktischen Milcherzeugung tätig bist
√ aufgeschlossen und flexibel bist sowie ein klares Ziel vor Augen hast
√ aktiv ehrenamtlich engagiert bist und/oder
√ Weiterbildungen, Auslandsaufenthalte oder andere Aktivitäten Dein Profil interessant machen

 

Wie kannst Du vom Stipendium profitieren?

√ Persönliche Stärken entdecken und weiterentwickeln
√ Kompetenzen in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit gewinnen
√ Spannende Menschen treffen und das eigene Netzwerk erweitern
√ Informationen über die Entwicklung der MASTERRIND aus erster Hand erhalten und Zukunftsthemen aktiv mitbestimmen

 

Du bist interessiert und möchtest Dich bewerben?

Dann nichts wie los und Deine Chance aktiv nutzen – die Bewerbungsphase läuft ab sofort und gliedert sich wie folgt:

1. Einsendung Bewerbungsunterlagen bis zum 20. Mai 2018

Die notwendigen Bewerbungsunterlagen und Vordrücke sind hier abzurufen und bis zum 20. Mai 2018 bei uns einzureichen.

Ein kleiner Hinweis: Lade Dir das Dokument herunter. Dann kannst du es direkt am Computer ausfüllen.

2. Wir möchten DICH kennenlernen

Nach dem Eingang Deiner Unterlagen, möchten wir Dich in einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen, um gemeinsam zu erörtern wie Du bestmöglich vom Stipendium profitieren kannst.

3. Hat es geklappt?

Eine finale Rückmeldung über die Teilnahme am Stipendien-Programm erfolgt Ende Juni 2018.

 

Wie geht´s nach dem Stipendium weiter?

Für unsere Stipendiaten besteht die Möglichkeit sich zukünftig in einem „Jungunternehmer-Arbeitskreis“ der MASTERRIND zu engagieren, der zeitnah gegründet wird und an dessen Konzeptionierung die Stipendiaten maßgeblich beteiligt sein werden. Die Teilnahme am Arbeitskreis wird dabei zukünftig nicht nur den Stipendiaten, sondern auch anderen engagierten, jungen Köpfen aus der Milchwirtschaft und Rinderzucht bzw. den unmittelbar vor- oder nachgelagerten Bereichen möglich sein.

 

Du hast noch Fragen?

Dann freuen wir uns auf Deine Rückmeldung:

Esther Achler
Mobil: +49 151 27009947
eachler@masterrind.com

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK