Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Optimaler Saisonstart auf Bremervörder Auktionsplatz

Kurze Wege und ein besonderer Charme – die kleinen Auktionsplätze üben einen besonderen Reiz auf die Züchter, Käufer und Zuschauer aus. Man kennt sich eben und tauscht sich gerne über den neusten Schnack aus. Genau diese Atmosphäre wussten auch die Kunden auf der Auktion in Bremervörde an diesem Dienstag, 23. Januar 2018, zu schätzen. So kam ein aktives Auktionsgeschehen zustande, bei dem alle 40 aufgetriebenen Rinder zu einem Durchschnittspreis von 1.699 Euro einen neuen Besitzer fanden.

Der komplette Abverkauf spricht auch für die gute Qualität. Klein, aber oho – so lässt sich das Kontingent wohl am besten beschreiben. Diese Qualität lockte auch Kaufinteressierte aus England in Niedersachsens Nordwesten. Der Topseller des Tages blieb jedoch in Niedersachsen. Die Durbin-Tochter Kairo von Jürgen Kreth aus Oberndorf musste sich auf keinen allzu langen Weg machen. Bei ihr fiel der Hammer von Auktionar Thomas Gätje bei 2.150 Euro.

Die nächste Auktion in Bremervörde findet am 13. März 2018 statt. Vorher steht aber am 21. und 22. Februar die Schau der Besten in Verden an. Nehmen Sie auch den etwas längeren Anfahrtsweg in Kauf. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Bei weiteren Fragen sowie Katalog- und Kaufaufträgen wenden Sie sich bitte an: MASTERRIND GmbH, Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-137, Telefax 04231 679-243, E-Mail: kbaessmann@masterrind.com.

 

Lesen Sie hier noch einmal die Ergebnisse:


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 40 1.699 € 2.150 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK