Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Positives Fazit bei letzter Zuchtviehauktion 2018

Regionalität stand bei der letzten Zuchtviehauktion des Jahres 2018 in Bremervörde ganz hoch im Kurs. Was bei Lebensmittel total angesagt ist, kann schließlich auch bei Färsen nicht falsch sein. So hatte ein Großteil der verkauften Tiere keine weite Heimreise.

Schon fast als Exoten galten da die Rinder, die sich nach der Auktion auf den Weg nach Baden-Württemberg machten. Dass sogar Käufer aus dem Süden Deutschlands in Bremervörde zukaufen unterstreicht die gute Qualität der Tiere, die auch dieses Mal wieder zu bewundern war. So schaffte es gleich mehre Färsen mit Leichtigkeit die 2.000 Euro Hürde zu überspringen.

Topseller des Tages war eine McCoy-Tochter von Ingo Hemp aus Estorf. Mit ihren guten Leistungen schaffte sie es den Preis auf 2.600 Euro zu schrauben. Dem Trend folgend bleibt sie in Niedersachsen.

Am Ende der Auktion war der Markt komplett geräumt und man sah rundum zufriedene Gesichter. Jetzt geht es wohl überall an die Weihnachtsvorbereitungen bevor dann am 29. Januar 2019 die nächste Auktion in Bremervörde ansteht.

Bei Fragen sowie Katalog- und Kaufaufträgen wenden Sie sich bitte an: MASTERRIND GmbH, Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-137, Telefax 04231 679-243, E-Mail:  kbaessmann@masterrind.com.

 

Die Ergebnisse im Überblick


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 39 1.701 € 2.600 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK