Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

probovi – das neue Gemeinschaftsunternehmen in der Tiervermarktung

Bündelung gemeinsamer Kräfte in der Nutz-, Zucht- und Schlachttiervermarktung durch das neue Gemeinschaftsunternehmen, probovi

Drei schlagkräftige Organisationen – MASTERRIND GmbH, U.E.G. Gölsdorf GmbH (UEG) und Viehzentrale Südwest GmbH (VZ) – haben nach intensiven Gesprächen und Vorbereitungen entschieden, ihre Kräfte zu bündeln und die Geschäftstätigkeiten in der Nutz-, Zucht- und Schlachttiervermarktung in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt sowie den angrenzenden Regionen zusammenzuführen.

Ab dem 1. Februar 2022 wird das neue Gemeinschaftsunternehmen probovi die Tätigkeiten der bisher unabhängig agierenden Vermarkter übernehmen. Mit dem Ziel zukünftig mehr als 60.000 Mastkälber, Absetzer und Fresser sowie 30.000 Schlachtrinder und 10.000 Zuchtrinder jährlich zu vermarkten, avanciert probovi das umschlagsstärkste Tierhandelsunternehmen in der Region zu werden. Die Geschäftsstelle der MASTERRIND in Meißen wird der Sitz von probovi werden. Das dortige Vermarktungszentrum wird zum zentralen Vermarktungsstandort weiterentwickelt.

Die zuverlässige und langfristige Zusammenarbeit mit Züchtern, Mästern und Geschäftspartnern wird durch die Zusammenführung der Mitarbeiter aus den drei Organisationen (MASTERRIND, UEG und VZ) gewährleistet und damit bleiben die über Jahre aufgebauten persönlichen Beziehungen weiterhin bestehen.

Für die Rinderhalter in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt steht probovi als vertrauensvoller, zuverlässiger Partner und Dienstleister Ihnen zur Seite. Eine Vielzahl an Synergien und großen Potentialen schafft Raum für positive Leistungseffekte, die allen Beteiligten in der Branche Wertschöpfung und ein besseres Alltagsleben ermöglichen.

Sie haben Fragen zu probovi? Dann kontaktieren Sie gerne Frau Kathlen Nieghorn mobil unter +49 160 5355961 oder per E-Mail  knieghorn@masterrind.com.

 

 

Informationen zu den Partner:

U.E.G. Gölsdorf GmbH

Das 1992 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Niedergörsdorf und vermarktet mit 20 Mitarbeitern rund 55.000 Tiere pro Jahr. Die U.E.G. Gölsdorf GmbH ist ein Unternehmen, welches Dienstleistungen rund um die Kälber-, Fresser, Absetzer- und Großviehvermarktung anbietet. Im Interesse unserer Partner – dies sind vor allem landwirtschaftliche Betriebe – vermarkten wir deren Tiere effizient, kostengünstig und mit einer größtmöglichen Wertschöpfung. Wir vermarkten dabei in der Kette – vom Kauf und Verkauf von Kälbern und Absetzern, über die Kälbermast und Fresseraufzucht, bis hin zum Schlachttier. Wir organisieren, informieren und begleiten unsere Kunden durch den kompletten Produktionsprozess Rind.

Weitere Informationen finden Sie auf www.ueg-goelsdorf.de.

 

Viehzentrale Südwest GmbH

Die Viehzentrale Südwest GmbH ist eine genossenschaftlich organisierte Vermarktungsorganisation für Nutz- und Schlachttiere in der Hand von Landwirten. Die Erfolgsgeschichte begann 1911 in Süddeutschland; heute sind wir bundesweit tätig und vermarkten jährlich über 3 Millionen Nutz- und Schlachttiere, betreuen 6.000 zufriedene Kunden sowie 1.700 genossenschaftliche Mitglieder. Wir bieten unseren Mitgliedern und Kunden neben attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten auch eine Vielzahl von überzeugenden Vermarktungsprogrammen in den Bereichen Schwein, Rind und Schaf. Wir sind sehr gut mit allen Schlachthöfen in Deutschland vernetzt und garantieren mit unserem eigenen Fuhrpark einen sicheren Tiertransport. Sie können sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit uns sowie auf eine zuverlässige Bezahlung verlassen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vz-gmbh.de.

Zurück