Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Riesen Interesse aus dem Ausland

Cloppenburg ist international. Auch wenn die Kreisstadt sonst eher den regionalen Charakter des Oldenburger Münsterlandes lebt, wird es zu den Zuchtviehauktionen in der Münsterlandhalle multikulturell. So auch am vergangenen Donnerstag, 1. Februar 2018 als zur Auktion wieder eine bunte Mischung aus Niederländern, Ungarn, Italienern und Polen zusammen kam. Und die ausländische Käuferschaft war in Kauflaune: So traten nach der Auktion rund zwei Drittel der verkauften Tiere ihre Reise ins Ausland an.

Die inländischen Käufer hielten sich dagegen bedeckter und spiegelten so die momentan allgemein verhaltene Nachfrage wider.  Dennoch konnte für die 168 Färsen ein Durchschnittspreis von 1.566 Euro erzielt werden – der guten Kundenakquise sei Dank. Die Preisschere ging dabei jedoch weit auseinander. Im Fokus der Käufer standen nach wie vor Färsen mit guten Fundamenten, passender Euteraufhängung und einer Milchleistung über 33 kg. Tiere, die diese Voraussetzungen gut erfüllten, erzielten leicht Preise von 1.800 bis 2.000 und höher. Für Tiere mit Mängeln mussten hingegen Preisabschläge hingenommen werden.

Der Höchstpreis des Tages von 2.300 Euro fiel für die Goldday-Tochter Miara der Stolle GbR aus Berne. Sie wird fortan in den Niederlanden Milch produzieren.

Das verhältnismäßig kleine Angebot an Deckbullen konnte bis auf wenige Ausnahmen abgesetzt werden, der Preis ist jedoch eher als zufriedenstellend zu bezeichnen. Der Höchstpreis in diesem Segment wurde mit 1.700 Euro für den Ed Red PP-Sohn Edmund von Enno Steenken aus Dötlingen gezahlt. Der Bulle verbleibt in Niedersachsen. Der Durchschnittspreis lag für die Bullen bei 1.350 Euro, für zwei Kühe wurde im Schnitt 1.800 Euro gezahlt.

Die nächste Auktion in Cloppenburg findet nun wieder am 20. März 2018 statt, zunächst steht MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION und die Schau der Besten am 21. und 22. Februar in der Niedersachsenhalle in Verden auf dem Veranstaltungskalender. Wir freuen uns Sie dort begrüßen zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax +49 4403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 7 1.350 € 1.700 €
Färse 168 1.566 € 2.300 €
Kuh 2 1.800 € 1.850 €
Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK