Navigation

Absetzer

icon_holsteins

HOLSTEINS

MASTERRIND ist Marktführer im Verkauf von Holstein-Zucht- und Nutzrindern. Jährlich werden über 150.000 Tiere umgesetzt. Über die Vermarktungswege …

FLEISCHRINDER

Die Fleischrinderabteilung ist mit über 1.100 Mitgliedsbetrieben für die Zuchtvieh-, Absetzer- und Schlachtviehvermarktung stark aufgestellt.

ABSETZERMARKT AUF WACHSTUMSKURS

Ein wesentliches Standbein der Vermarktung im Fleischrinderbereich ist das Absetzergeschäft. Bei den zwölf jährlichen Auktionen in Verden werden jeweils bis zu 730 Tieren zum Verkauf angeboten. Im August 2018 wurde mit Meißen ein weiterer Auktionsstandort erschlossen. Das Ab-Hof-Geschäft für Absetzer läuft in Niedersachsen und Sachsen ebenfalls sehr flott.

Der Nutzviehmarkt wird durch einen Schlachtviehmarkt ergänzt. Angebotene Tiere honorieren wir mit Qualitätsbezogener Bezahlung.

Melden Sie Ihre Tiere gleich hier an.

 


ERGEBNISSE DER VERDENER ABSETZERAUKTION AM 30. JANUAR 2019

 

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,15 3,11 3,05 2,92
Char.-Krzg 2,85 2,77 2,67
Limousin 3,42 3,27 3,13 3,00
Lim.-Krzg 3,29 2,93 2,84 2,80
∅- Preis über alle Rassen 3,35 2,93 2,84 2,80

Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 530 596 638 825
Char.-Krzg 560 562 656
Limousin 462 560 610 740
Lim.-Krzg 414 560 570 700
∅- Preis über alle Rassen 478 561 610 778

 

MARKTVERLAUF

Schnapszahlen sind immer etwas ganz Besonderes. Da passt es auch, dass bei der zusätzlichen Absetzerauktion am 30. Januar genau 444 Tiere verkauft wurden.

In allen Segmenten war die Nachfrage gut, sodass die Absetzer flott ihre neuen Besitzer fanden. Bei den männlichen Absetzern erzielten die leichteren Limousinqualitäten Aufpreise zur Vorauktion. Das mittlere und schwerere Gewichtssegment wurde im Durchschnitt mit 0,15€/kg schwächer bewertet.

Bei den weiblichen Absetzern waren insgesamt leicht nachgebende Preise zu beobachten.

Über eine besonders gute Nachfrage freuten sich die tragenden Rinder und Kühe. Qualitätsorientierte Preise von 1.050,-€ bis 1.400,-€ (Ø 1.180,-€) sorgten für einen lebhaften Auktionsverlauf.

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer:   

  • Mittwoch, 13. März 2019, Verden
  • Donnerstag, 28. März, Meißen
  • Mittwoch, 03. April, Verden

Tiere für Direktverkäufe ab Hof bzw. Auktionen bitte anmelden unter 04231/679-125 oder -128, per Fax 04231/679-288 oder per Mail an fleischrinder@masterrind.com

 

KONTAKT

Sachsen

Claudia Reinsch
Tel.: +49 3521 4704-68
Fax: +49 3521 4704-868
E-Mail: creinsch@masterrind.com

Niedersachsen

Stefanie Janke
Tel.: +49 4231 679-128
Fax: +49 4231 679-288
E-Mail: sjanke@masterrind.com

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK