Navigation

Absetzer

icon_holsteins

HOLSTEINS

MASTERRIND ist Marktführer im Verkauf von Holstein-Zucht- und Nutzrindern. Jährlich werden über 150.000 Tiere umgesetzt. Über die Vermarktungswege …

FLEISCHRINDER

Die Fleischrinderabteilung ist mit über 1.100 Mitgliedsbetrieben für die Zuchtvieh-, Absetzer- und Schlachtviehvermarktung stark aufgestellt.

 

ABSETZERMARKT AUF WACHSTUMSKURS

Ein wesentliches Standbein der Vermarktung im Fleischrinderbereich ist das Absetzergeschäft. Bei den zwölf jährlichen Auktionen in Verden werden jeweils bis zu 730 Tieren zum Verkauf angeboten. Im August 2018 wurde mit Meißen ein weiterer Auktionsstandort erschlossen. Das Ab-Hof-Geschäft für Absetzer läuft in Niedersachsen und Sachsen ebenfalls sehr flott.

Der Nutzviehmarkt wird durch einen Schlachtviehmarkt ergänzt. Angebotene Tiere honorieren wir mit Qualitätsbezogener Bezahlung.

Melden Sie Ihre Tiere gleich hier an.

 



ERGEBNISSE DER VERDENER ABSETZERAUKTION AM 16. Oktober 2019

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,13 3,01 2,77 2,57
Char.-Krzg 2,90 2,64 2,54 2,40
Limousin 3,17 3,10 2,78 2,56
Lim.-Krzg 3,22 2,82 2,77 2,52
∅- Preis über alle Rassen 3,03 2,81 2,63 2,42


Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)

Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 500 590 670 740
Char.-Krzg 526 590 670 740
Limousin 526 581 610 730
Lim.-Krzg 544 581 629 768
∅- Preis über alle Rassen 477 533 600 735

MARKTVERLAUF

Erneut wurde die gesamte Stallkapazität der Verdener Niedersachsenhalle bei der 337. Absetzerauktion voll ausgenutzt. 722 Fleischrinder fanden in einem flotten Auktionsverlauf einen neuen Besitzer. Aufgrund der angespannten Situation am Schlachtviehmarkt, der aktuellen feuchten Witterungslage und des saisonal großen Angebotes an Absetzern, entwickelte sich trotz lebhaften Käuferverhaltens und vielschichtiger Käuferschaft eine nachgebende Preisfindung in allen Kategorien. Qualitativ hochwertige Charolais- und Limousinherkünfte waren nach wie vor sehr gut nachgefragt und wurden lediglich mit geringen Preisabschlägen zur Vorauktion versehen.
Kühe mit Kalb und tragende Kühe und Rinder wurden abschließend jahreszeitlich bedingt mit schwächerer Nachfrage und zu Preisen von 800 Euro bis 1.350 Euro (Ø 1.050 Euro) verkauft.

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer

Verden – Mittwoch, 30. Oktober

Verden – Mittwoch, 20. November

Tiere für Direktverkäufe ab Hof bzw. Auktionen bitte anmelden
unter +494231/679-125 oder –128 oder per Fax 04231/679-288 oder per Mail an fleischrinder@masterrind.com

 


ERGEBNISSE DER MEISSENER ABSETZERAUKTION AM 10. Oktober 2019

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,15 2,94 2,78 2,68
Char. Krzg 3,20 2,75 2,66
FLF-/FL.Krzg 2,87 2,77 2,58 2,28
Limousin 3,32 3,01 2,76 2,60
Lim.-Krzg 3,15 2,85 2,58 2,40
∅- Preis über alle Rassen 2,91 2,79 2,58 2,39

Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


[/ebs_table_row]
Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 440 590 596
Char.Krzg 527 606 710
FLF-/FL.Krzg 486 545 600 690
Limousin 470 550 601
Lim.-Krzg 452 517 592 650
∅- Preis über alle Rassen 467 545 571 617

MARKTVERLAUF

Auch die 5. Absetzerauktion in Meißen stellte sich sehr erfolgreich dar, mit einem Komplettverkauf von über 260 Tieren. Ein reges Kaufinteresse bei den Bullen bestätigte das bisherige Preisniveau von der letzte Auktion im August 2019.

Im Bereich der Färsen gab es saison- und marktbedingt einen leichten Rückgang von durchschnittlich 30-50 Euro pro Tier. Bestehende Preisunterschiede in den einzelnen Klassen waren ausschließlich qualitätsbedingt.

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer:

  • Mittwoch, 30.Oktober 2019 Verden (10.00 Uhr)
  • Donnerstag, 26.März 2020 Meißen (11.00 Uhr)

KONTAKT

Sachsen

Claudia Reinsch
Tel.: +49 3521 4704-68
Fax: +49 3521 4704-868
E-Mail: creinsch@masterrind.com

Niedersachsen

Stefanie Janke
Tel.: +49 4231 679-128
Fax: +49 4231 679-288
E-Mail: sjanke@masterrind.com

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK