Navigation

Absetzer

icon_holsteins

HOLSTEINS

MASTERRIND ist Marktführer im Verkauf von Holstein-Zucht- und Nutzrindern. Jährlich werden über 150.000 Tiere umgesetzt. Über die Vermarktungswege …

FLEISCHRINDER

Die Fleischrinderabteilung ist mit über 1.100 Mitgliedsbetrieben für die Zuchtvieh-, Absetzer- und Schlachtviehvermarktung stark aufgestellt.

ABSETZERMARKT AUF WACHSTUMSKURS

Ein wesentliches Standbein der Vermarktung im Fleischrinderbereich ist das Absetzergeschäft. Bei den zwölf jährlichen Auktionen in Verden werden jeweils bis zu 730 Tieren zum Verkauf angeboten. Im August 2018 wurde mit Meißen ein weiterer Auktionsstandort erschlossen. Das Ab-Hof-Geschäft für Absetzer läuft in Niedersachsen und Sachsen ebenfalls sehr flott.

Der Nutzviehmarkt wird durch einen Schlachtviehmarkt ergänzt. Angebotene Tiere honorieren wir mit Qualitätsbezogener Bezahlung.

Melden Sie Ihre Tiere gleich hier an.

 


ERGEBNISSE DER VERDENER ABSETZERAUKTION AM 3. APRIL 2019

 

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,56 3,03 2,78 2,63
Char.-Krzg 3,80 3,24 2,81 2,35
Limousin 3,21 2,87 2,81 2,70
Lim.-Krzg 2,93 2,76 2,68 2,46
∅- Preis über alle Rassen 3,21 2,87 2,73 2,59

Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 590 654 722 816
Char.-Krzg 595 635 683 760
Limousin 554 629 720 782
Lim.-Krzg 568 586 641 752
∅- Preis über alle Rassen 536 604 668 758

MARKTVERLAUF

Bei der 331. Absetzerauktion am 3. April in Verden herrschte eine durchwachsene Simmung unter den Käufern. Dennoch fanden wieder einmal alle 700 aufgetriebenen Tiere flott neue Besitzer.

Die aktuell unerwartet schlechten Schlachtbullennotierungen hinterließen bei den männlichen Tiere seine Spuren – die Käufer agierten etwas zögerlicher als zuletzt. Die 315 männlichen Tiere konnten trotz dieser ungünstigen Umstände zügig zu nur leicht nachgebenden Preisen versteigert werden.

Für weibliche Absetzer hingegen herrschte saisonbedingt eine gute Nachfrage, die mit qualitätsorientierten Geboten auf sehr gutem Preisniveau im Verkauf von 330 Absetzern bestätigt wurde.

Die 40 tragenden Rinder und Kühe mit Kalb profitierten evenfalls von der anstehenden Weidesaison und wurden gut nachgefragt. Die erreichten im Durchschnitt 1.270 Euro.

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer:

  • Donnerstag, 25. April, Verden (zusätzlich mit Deckbullen)
  • Mittwoch, 15. Mai, Verden (zusätzlich mit weiblichen Herdbuchtieren)

Tiere für Direktverkäufe ab Hof bzw. Auktionen bitte anmelden unter 04231/679-125 oder -128, per Fax 04231/679-288 oder per Mail an fleischrinder@masterrind.com


 

ERGEBNISSE DER MEISSENER ABSETZERAUKTION AM 28. MÄRZ 2019

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,20 2,91 2,78
Fleckvieh-Fleisch 2,77 2,69 2,38
FLF-Krzg 2,59 2,75 2,35
Limousin 3,25 3,12 3,03 2,86
Lim.-Krzg 3,50 3,05 2,35
∅- Preis über alle Rassen 2,72 2,77 2,84 2,61

Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 530 633 700 742
Fleckvieh-Fleisch 575 580
Limousin 510 613 670 730
Lim.-Krzg 525 520 633 750
∅- Preis über alle Rassen 538 564 624 712

 

MARKTVERLAUF

Jetzt, wo die Temperaturen langsam steigen und der Weideaustrieb näher rückt, wurde es höchste Zeit für die erste Absetzerauktion des Jahres am noch jungen Auktionsstandort Meißen. Knapp 200 Tiere standen bereit und fanden allesamt schnell neue Besitzer.

Die männlichen Absetzer stießen auf eine hohe Nachfrage und gerade die qualitativ guten Tiere konnten ein sehr gutes Preisniveau erzielen. Auch der Verkauf der weiblichen Absetzer verlief flott und traf auf eine Käuferschaft, die die gute Qualitäten zu honorieren wusste.

Insgesamt war es wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung in Sachsen, die den Standort Meißen für eine erfolgreiche Absetzervermarktung weiterhin attraktiv im Fokus hält. Verkäufer und Käufer sollten die nächste Absetzerauktion am 22. August 2019 im Meißener Vermarktungszentrum im Blick behalten und entsprechend vorbereiten.

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer in Meißen:

  • Donnerstag, 22. August
  • Donnerstag, 10. Oktober

KONTAKT

Sachsen

Claudia Reinsch
Tel.: +49 3521 4704-68
Fax: +49 3521 4704-868
E-Mail: creinsch@masterrind.com

Niedersachsen

Stefanie Janke
Tel.: +49 4231 679-128
Fax: +49 4231 679-288
E-Mail: sjanke@masterrind.com

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK