Navigation

Absetzer

icon_holsteins

HOLSTEINS

MASTERRIND ist Marktführer im Verkauf von Holstein-Zucht- und Nutzrindern. Jährlich werden über 150.000 Tiere umgesetzt. Über die Vermarktungswege …

FLEISCHRINDER

Die Fleischrinderabteilung ist mit über 1.100 Mitgliedsbetrieben für die Zuchtvieh-, Absetzer- und Schlachtviehvermarktung stark aufgestellt.

ABSETZERMARKT AUF WACHSTUMSKURS

Ein wesentliches Standbein der Vermarktung im Fleischrinderbereich ist das Absetzergeschäft. Bei den zwölf jährlichen Auktionen in Verden werden jeweils bis zu 730 Tieren zum Verkauf angeboten. Im August 2018 wurde mit Meißen ein weiterer Auktionsstandort erschlossen. Das Ab-Hof-Geschäft für Absetzer läuft in Niedersachsen und Sachsen ebenfalls sehr flott.

Der Nutzviehmarkt wird durch einen Schlachtviehmarkt ergänzt. Angebotene Tiere honorieren wir mit Qualitätsbezogener Bezahlung.

Melden Sie Ihre Tiere gleich hier an.

 


ERGEBNISSE DER VERDENER ABSETZERAUKTION AM 19. SEPTEMBER 2018

 

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,46 3,33 3,02 2,73
Char.-Krzg 3,27 3,18 2,72 2,40
Limousin 3,48 3,26 3,08 2,74
Lim.-Krzg 3,23 3,02 2,70 2,28
∅- Preis über alle Rassen 3,27 3,13 2,92 2,62

Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 581 655 698
Char.-Krzg 518 570 575
Limousin 590 653 750 815
Lim.-Krzg 492 543 590 646
∅- Preis über alle Rassen 532 579 648 731

 

 

MARKTVERLAUF

Die prall gefüllten Ställen der Niedersachsenhalle konnten auch bei der Absetzerauktion am 19. September wieder bis auf den letzten Platz geräumt werden. 741 Tiere wurden so in einer flotten Auktion an neue Besitzer verkauft.

Das Qualitäts- und Preisniveau konnte trotz der teils schwierigen Futtersituation auf dem guten Level der Vorauktion Anfang September gehalten werden. Gerade bessere Qualitäten trafen auf eine große Nachfrage. Absetzer mit schwacher Entwicklung und minderer Genetik waren hingegen nur schwer zu vermarkten.

Abschließend wurde eine kleine Anzahl Kühe mit Kalb zu Preisen von bis zu 1.650 Euro versteigert.

 

Die nächsten Auktionstermine für Absetzer:     

  • Donnerstag, 11. Oktober Meißen
  • Mittwoch, 17. Oktober Verden
  • Dienstag, 30. Oktober Verden

 


 

ERGEBNISSE DER MEISSENER ABSETZERAUKTION AM 23. August 2018

 

Männliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,52 3,14 2,75 2,70
Char.-Krzg 2,60 2,50 2,60
Fleckvieh-Fleisch 2,80 2,60 2,60 2,36
FLV-Krzg 2,58 2,70
Limousin 3,00 3,10 2,87 2,65
Limousin-Krzg. 2,85 2,66
∅- Preis über alle Rassen 2,90 2,83 2,72 2,47

Weibliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 553 632
Char.-Krzg 546 587 633 700
Fleckvieh-Simm. 563 575 638 670
FLV-Simm.-Krzg. 530 560
Limousin 580 633 630
∅- Preis über alle Rassen 554 582 621 650

MARKTVERLAUF

Zur 1. Auktion in Meißen wurden insgesamt 219 Absetzer, davon 128 männliche und 91 weibliche aufgetrieben. Ein besonderer Dank hierfür geht an die Beschickerbetriebe, die den Mut und das Vertrauen hatten ihre Tiere zur 1. Absetzerauktion in Sachsen aufzutreiben.
Neben den für die Absetzerauktionen der MASTERRIND GmbH bekannten Rassen Charolais und Limousin sowie deren Kreuzungen, lag ein weiterer Schwerpunkt auf Absetzern der Rasse Fleckvieh-Simmental und deren Kreuzungen.
Zum Schluss der Auktion hatten alle aufgetriebenen Tiere ihren Käufer gefunden. Bei den männlichen Absetzern konnten zufriedenstellende Preise erzielt werden, wobei gute Tiere deutlich besser nachgefragt wurden. Bei den weiblichen Absetzern war der Auktionsverlauf insgesamt flott.

 

KONTAKT

Sachsen

Claudia Reinsch
Tel.: +49 3521 4704-68
Fax: +49 3521 4704-868
E-Mail: creinsch@masterrind.com

Niedersachsen

Stefanie Janke
Tel.: +49 4231 679-128
Fax: +49 4231 679-288
E-Mail: sjanke@masterrind.com

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK