Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Runde Sache

Bundesjungviehschau in Niedersachsen

Anlässlich ihres Jahrestreffens führten die deutschen Herefordzüchter auch eine Bundesjungviehschau durch. Gastgeber war in diesem Jahr die Familie Rust in Mengebostel, Heidekreis. In hervorragender Weise wurde auf dem Betrieb ein Rahmen für die Unterbringung und Präsentation der Schautiere geschaffen. Der beste Bulle wurde von Ernst-Heinrich Fricke aus Hambühren, Celle, präsentiert. Dieser Top-Bulle präsentierte sich mit exzellentem Rassetyp, sehr guter Bemuskelung und sehr viel Funktionalität.

Das Siegerrind stellte der Zuchtbetrieb Spechtmeyer aus Espelkamp mit der Mogens-Tochter Olga. Von ihrem dänischen Züchter vorgestellt, zeigte sich diese Ia-Färse der mittleren Altersklasse sehr korrekt und mit sehr viel femininer Ausstrahlung. Die Ia-Färse der ältesten Klasse stellte der Gastgeber Carsten Rust aus Mengebostel mit der Hero-Tochter Paulina. Schon in diesem Jahr in Tarmstedt Siegerfärse, punktete sie auch auf der Bundesschau mit einer ganz starken Entwicklung und sehr viel Qualität der Rasse. Die Jüngste Ia-Färse, eine Dutin-Tochter punktete mit perfekten Bewegungsabläufen und sehr gutem Exterieuer. HR Desiree wurde vorgestellt von Thomas Wick aus Barby, Sachsen-Anhalt.

Die gesamte Präsentation der Jungtiere hinterließ einen sehr guten Eindruck anlässlich der sehr gut besuchten Veranstaltung.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK