Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Sächsischer Staatsehrenpreis für Andreas Bamberg

Im Rahmen der diesjährigen agra in Leipzig erfolgte am vergangenen Sonntag die Ehrung von Andreas Bamberg aus Schönwölkau-Hohenroda mit dem Sächsischen Staatsehrenpreis.

Agrarminister Thomas Schmidt zeichnete mit diesem Preis die langjährige, erfolgreiche Zuchtarbeit von Herrn Bamberg aus. Durch sein engagiertes Arbeiten in den ehrenamtlichen Gremien des Sächsischen Rinderzuchtverbandes, des Sächsischen Landeskontrollverbandes und der MASTERRIND hat er sich in den letzten Jahrzehnten große Verdienste erworben.

 Während seines Wirkens als Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft Bockendorf e. G. starteten viele Tiere ihre Karrieren im Bockendorfer Stall, um als Besamungsbulle oder Schaukuh diese Zuchtstätte zu repräsentieren. Unvergessen sind die Auftritte seiner „Petale“ mit zahlreichen Siegen auf diversen Schauen. Höhepunkt war der Grand Champion-Titel zur „Schau der Besten“ in Verden am Halfter von Andreas Bamberg. Mit viel Herzblut gibt er seine Erfahrungen an die junge Züchtergeneration weiter.

 

v. l.: Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt, Andreas Bamberg, Matthias Görbert, Hartmut Ebermann und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer
v. l.: Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt, Andreas Bamberg, Matthias Görbert, Hartmut Ebermann und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK