Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Top-Vererber eingestuft

Mitte Februar wurden in Verden fünf Top-Vererber der MASTERRIND durch BRS-Chefklassifizierer Cord Holste eingestuft. Dabei schnitt Ptit Coeur Doorman Darlingo als schwarzbunte Exterieur-Rakete (gRZE 144) mit EX-91 geradezu sagenhaft ab. Der in der Schweiz gezogene Bulle stammt aus der berühmte Gold Chip Darling EX-95 und weist zudem große Qualitäten in der Eutermerkmalsvererbung auf. Eine seiner ersten Töchter in Milch wurde nun fotografiert.

Weiterhin wurden Grandprix VG-89 (V. Jacoby) und Kingsley VG-87 (V. Kingpin) als weitere Bullen im schwarzbunten Segment eingestuft. Auch Grandprix weist einen hohen Zuchtwert für Exterieur auf (131) und lässt sich bei den Eutermerkmalen ebenfalls nicht lumpen. Kingsley schlägt in die gleiche Kerbe und legt zudem bei der Nutzungsdauer und bei der Inhaltsstoffen noch eine Schippe drauf. Von Kingsley wurde eine beeindruckende Töchtergruppe auf der Schau der Besten 2020 gezeigt, die sowohl die Siegerin, als auch die Reservesiegerin der Nachzuchten stellte!

Im rotbunten Segment wurden zwei beeindruckende Bullen eingestuft. Dice Red VG-89 (V. Diamondback) ist der Halbbruder zum Supreme Champion der German Dairy Show 2019 Loh TJ Alessja. Dice Red punktet mit einem gRZE von 133. Milchtyp und Euter sind sein Spezialgebiet!
Arino Red VG-89 (V. Archive Red) stammt direkt von keiner geringeren als KHW Regiment Apple Red ET EX-96 ab, der wohl angesagtesten rotbunten Kuh weltweit. Seine tolle Exterieurvererbung, die seine ersten Töchter bestätigen, ergänzt er mit einem RZM von 133. Zudem ist er als Färsenbulle geeignet. Von Arino Red wurde ebenfalls eine schicke Töchtergruppe auf der Schau der Besten 2020 gezeigt.

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK