Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Tore der Münsterlandhalle öffnen sich

Über 230 Färsen und Deckbullen werden auf der nächsten Zuchtviehauktion der MASTERRIND in Cloppenburg am 11. September 2019 versteigert. An diesem Tag stehen die Tore der Halle für die Interessenten und Käufer von Zuchtvieh erneut ganz weit offen und die Vermarktung hochqualitativer Tiere im Mittelpunkt des Geschehens. Das Kontingent umfasst 17 Deckbullen und 215 abgekalbte Färsen.
In jeder Kategorie finden sich natürlich Tiere mit tiefen Kuhfamilien und großartigen Herkünften.
Bei den Bullen wird z.B. ein Apo Red PP-Sohn namens RS App mit einem gRZG von 123 und hohen Mütterleistungen vom bekannten Zuchtbetrieb Egon Strudthoff aus Dötlingen angeboten.
Bei den Färsen sind Töchter der beliebten MASTERRIND-Vererber Dixon, Picanto, Baldur und dem Dauerbrenner Beart im Angebot. Das spezielle Flair in der Münsterlandhalle, die gute Präsentation der Tiere und die tagesaktuelle Abwicklung sind weitere Gründe, nächste Woche in Cloppenburg zuzukaufen.

Auktionsbeginn ist in der Münsterlandhalle Cloppenburg, Eschstraße 35, wie immer um 10 Uhr. Die Körung der Bullen findet um 9.00 Uhr statt.

Hier finden Sie die Milchkontrollliste.

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle: 26160 Bad Zwischenahn, Feldlinie 2a, Telefon +49 4403 9326- 0, Telefax +49 4403 9326- 13, E-Mail: info-bz@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK