Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

So kann es weitergehen

Was war das schön. Der 700.te Zuchtrinderauftrieb in der Niedersachsenhalle in Verden war eine gelungene Jubiläumsveranstaltung mit vielen bekannten Gesichtern und einem erfolgreichen Auktionsverlauf.

Weiter geht’s am 26.10.2021 um 10.00 Uhr mit einer breiten Auswahl an potenziellen Verkaufstieren. Die Züchter präsentieren 23 frische Deckbullen – abermals mit einem Top Exterieur, spitzen Zuchtwerten und hornloser Genetik. Mit dabei, der Crownmax– Sohn WEH Crane vom Erfolgszüchter Jürgen Hintze aus Trebel. Der Bulle hat eine sehr gute Leistungsvererbung (Milch und Fett%) und setzt in den Sekundarmerkmalen Fruchtbarkeit, Nutzungsdauer, Zellzahl und Exterieur deutliche Akzente. Wer einen Pan Red PP-Vererber sucht, hat an diesem Tag gleich drei Mal die Gelegenheit. Dieser prächtige rotbunte MASTERRIND-Vererber aus der Glen Drummond Splendor-ET EX-90-Familie ist homozygot-hornlos und ein sicherer Tipp für eine traumhafte Eutervererbung mit sehr viel Milch.

Im Anschluss an den Verkauf der Deckbullen fällt der Hammer für 170 frischabgekalbte Qualitätsfärsen. Die Tiere sind etwa sechs Wochen in Milch, laufstallgewohnt und werden überwiegend GVO-frei gefüttert. Mit dabei sind einige Spitzentiere der MASTERRIND-Vererber Spark Red, Sylvert und Kendrick. Langlebige und kernige Tiere, mit einer hohen Einstiegsleistung, bei einem kontinuierlich steigendem Milchpreis machen Spaß aufs Bieten und Melken.

Bitte vergessen Sie nicht, dass nach wie vor die geltenden Hygienevorschriften gelten. Im Landkreis gilt die 3G-Regeln gemäß Niedersächsischer Corona-Verordnung für eine anhaltende 7-Tage-Inzidenz über 50.

 

Den Katalog finden Sie hier, die Milchkontrollergebnisse finden Sie am Tag vor der Auktion hier.

Zur Anmeldung sowie Katalog- und Kaufaufträgen wenden Sie sich bitte an: MASTERRIND GmbH, Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-135, Telefax 04231 679-243, E-Mail: mstrudthoff@masterrind.com.

 

Zurück