Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Zuchtrinderauktion möglich – wenn sich alle an die Regeln halten

Die kommende Zuchtrinderauktion der MASTERRIND am 2. Februar 2021 in der Niedersachsenhalle Verdens darf auch dieses Mal stattfinden.
Jedoch: Ausschließlich vorab angemeldeten Käufern darf der Zutritt gewährt werden!

Im Angebot der Auktion befinden sich rund 330 Tiere, aufgeteilt in 293 Färsen, 32 Bullen und drei Kühen.
Im großen Segment der Deckbullen finden wir viele hornlose Vererber, teils mit sehr interessantem Papier. So ist Apollo PP ein Sohn des MASTERRIND-Vererbers Abi Red PP und GVO-frei gefüttert. Der von der Evers GbR aus Rethem stammende junge Bulle kann hinsichtlich der Milchleistung auf seine Mutter Hanuta VG-87 mit einer Leistung von über 11.100 Mkg in der letzten Laktation verweisen.
Die Käufer werden auch im Bereich der Färsen feststellen, dass Ihnen das große Angebot eine gute Selektionsmöglichkeit bietet. Das Segment umfasst auch viele Töchter von beliebten MASTERRIND-Vererbern, so auch von bspw. Flicflac, Sylvert und Jameson.
Durch die weltweit schwierige Milchmarktsituation wird derzeit ein allgemein ruhigerer Marktverlauf erwartet.
Auktionsbeginn ist wie immer um 10 Uhr; die Körung der Bullen findet um 9 Uhr statt.

Wir bitten um die stringente Einhaltung der Hygienevorschriften!

Zur Anmeldung sowie Katalog- und Kaufaufträgen wenden Sie sich bitte an: MASTERRIND GmbH, Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-135, Telefax 04231 679-243, E-Mail: edrewes@masterrind.com.

Zurück